h AlpsHL

Für Grödens Cracks gab es in Kitzbühel nichts zu holen.

Gröden bleibt punktelos

Der Start in die neue Saison ist für den HC Gröden nicht geglückt: Im zweiten Spiel der Alps Hockey League gab es für die „Furie“ am Mittwochabend die zweite Niederlage.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH