h AlpsHL

Der HC Meran will nach zwei Niederlagen in Serie wieder jubeln. © Sarah Mitterer

Meran gibt den Startschuss in die Eishockey-Woche

Das Spiel am Dienstagabend zwischen den beiden Tabellennachbarn KAC Future Team und Meran eröffnet den nächsten Spieltag in der Alps Hockey League.


Das erste Aufeinandertreffen am ersten Spieltag zwischen dem HC Meran und dem KAC Future Team entschieden die Passerstädter mit 3:2 Toren für sich. Dies ist auch der bis dato einzige Erfolg in der diesjährigen Meisterschaft der Meraner. Danach folgten jeweils eine deutliche Niederlage gegen Ritten und Jesenice. Die Klagenfurter, die bei einem Spiel mehr halten, fuhren bis jetzt zwei Siege nach Overtime ein. Nämlich gegen die Steel Wings Linz und die Red Bull Hockey Juniors.

SPGUVTVP
1. Unterland Cavaliers330013:49
2. Jesenice430115:79
3. SG Cortina430113:149
4. Rittner Buam420212:107
5. Zell am See320112:76
6. Kitzbühel320114:116
7. Salzburg II42029:106
8. Wipptal Broncos420213:145
9. Bregenzerwald320113:124
10. Klagenfurt II42028:104
11. HC Gherdeina41038:124
12. HC Meran31026:113
13. HC Fassa410311:183
14. Lustenau31025:72
15. Linz II40045:102

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH