h AlpsHL

Die Stellati freuen sich über den Titelgewinn. © Asiago Hockey

Sieg in Spiel 5: Asiago ist AlpsHL-Meister

Am Dienstagabend ist die Saison in der Alps Hockey League (AlpsHL) sieben Monate nach deren Start mit dem entscheidenden fünften Finalspiel zwischen Asiago und dem HDD Jesenice zu Ende gegangen. Die Italiener behielten dabei die Oberhand – und krönten sich somit zum Meister.

Nachdem die Slowenen das dritte Spiel auf dem Hochplateau mit 4:1 gewonnen hatten, schien die Überraschung zum Greifen nahe. Die Stellati schlugen aber in Jesenice zurück, weswegen sich am Dienstag entschied, wer die Trophäe in die Höhe stemmen konnte. Nach einem engen und mitreißenden Match, dem rund 1700 Fans beiwohnten, jubelten schließlich die Hausherren. Sie gewannen mit 2:1 und feierten somit nach 2018 den zweiten AlpsHL-Titel der Vereinsgeschichte.


Im Hodegart dauerte es bis zur 29. Spielminute, ehe es die Fans erstmals aus den Sitzen riss. Verteidiger Enrico Miglioranzi war es, der die 1:0-Führung besorgte. Diese war allerdings schnell wieder weg: Nur 40 Sekunden später glich Gaspar Glavic aus. In Abwesenheit des verletzten Asiago-Goalies Gianluca Vallini hieß es nach zwei Dritteln somit 1:1, obwohl Asiago bis zu diesem Zeitpunkt ein deutliches Chancenplus hatte. Das belegt die Schussstatistik (31:18).

Finoro ist der Held

Das Spiel stand im Schlussdrittel auf Messers Schneide, kein Team erspielte sich einen entscheidenden Vorteil. Wie in den vorangegangenen Dritteln war es aber Asiago, das mehr Druck auf des Gegners Tor ausübte. Und das wurde anderthalb Minuten vor Schluss belohnt, als Giordano Finoro den alles entscheidenden Treffer erzielte. Asiago jubelte, Jesenice war am Boden zerstört.

Alps Hockey League, Finale:

Asiago – HDD Jesenice 2:1
Tore: 1:0 Miglioranzi (28.49), 1:1 Glavic (29.29), 2:1 Finoro (58.30)
Zuschauer: 1680
Endstand in der Serie: 3:2

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH