h Eishockey

Steve Birnstill verlässt Gröden

Auch Steve Birnstill verlässt den HC Gherdeina

Nach dem Abschied von Topskorer Dylan Stanley erreicht die Grödner Eishockeyfans die nächste Hiobsbotschaft: Auch Verteidiger Steve Birnstill kehrt dem INL-Klub zur kommenden Saison den Rücken.

Vor einer Woche gab Stanley seinen Wechsel zum Ligakonkurrenten Feldkirch bekannt, nun macht es ihm ein weiterer HCG-Leistungsträger gleich. Birnstill wird den Verein ebenfalls verlassen und im Ausland eine neue Herausforderung versuchen. Er hat seine Entscheidung bereits am Mittwoch den Klubverantwortlichen mitgetielt. Dies gab der HC Gherdeina am Freitag mit einer offiziellen Mitteilung auf seiner Vereinshomepage bekannt. Der Verteidiger aus den USA wird in Zukunft in Dänemark die Schlittschuhe schnüren.


Im nachstehenden PDF-File ist eine vollständige Transferübersicht der INL angeführt!

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210