h AlpsHL

Die Buam wollen wieder jubeln. Foto: Pattis

Beim Derby in die Erfolgsspur zurückfinden

Nach rund einer Woche Pause geht es am Samstag in der Alps Hockey League (AHL) wieder Schlag auf Schlag. Titelverteidiger Ritten will im Derby gegen den HC Pustertal in die Erfolgsspur zurückfinden.

Die Rittner Buam haben vor einer Woche am 33. Spieltag ihre lang anhaltende Führungsposition eingebüßt: Nach der 1:4-Heimniederlage gegen Asiago mussten die Rittner den Gegner in der Tabelle vorbeiziehen lassen. Und weil Asiago auch am Mittwoch gegenJesenice mit 4:3 die Oberhand behielt, beträgt der Vorsprung auf Ritten nun 5 Punkte.

Die Buam wollen am Samstagabend (20 Uhr) gegen den HC Pustertal in die Erfolgsspur zurückfinden. Die Wölfe kassierten am Sonntag in Salzburg eine 4:1-Niederlage und liegen derzeit auf dem 4. Tabellenplatz. Trotz der Niederlage gegen Asiago sind die Rittner Buam daheim gegen den HCP der Favorit. Für Ritten dürfte Neuzugang Edoardo Caletti sein Debüt feiern. Die Verpflichtung des 31-jähriges Mailänders wurde am Donnerstag bekannt gegeben.

Von den Südtiroler Teams konnte am letzten Spieltag nur der WSV Sterzing gewinnen. Die Broncos besiegten Laibach mit 4:1. Die Wipptaler setzten sich im Kampf um einen der acht Playoff-Plätze zuhause gegen die direkt vor ihnen in der Tabelle liegenden Slowenen durch. Beim vorletzten aus Fassa will Sterzing den Aufwärtstrend fortsetzen und einen weiteren Schritt in Richtung Playoff marschieren.

Noch auf den ersten Sieg im neuen Jahr wartet der HC Neumarkt. Gegen den fünfplatzierten aus Feldkirch haben die Wildgänse morgen Abend jedoch erneut einen schweren Stand.

Bei Gröden gegen Kitzbühel geht es für beide vor allem darum, die Saison ordentlich zu beenden. Die Playoff-Plätze sind für beide außer Reichweite.

Die Spiele vom Wochenende im Überblick

SAMSTAG

Neumarkt – Feldkirch 19.00 Uhr
Laibach – Salzburg II 19.15 Uhr
Bregenzerwald – Lustenau 19.30 Uhr
Zell am See – Jesenice 19.30 Uhr
Rittner Buam – HC Pustertal 20 Uhr
HC Gherdëina – Kitzbühel 20.30 Uhr
HC Fassa – Broncos Sterzing 20.30 Uhr

SONNTAG

Klagenfurt II – Asiago 18.00 Uhr
Cortina – Salzburg II 18.30 Uhr

Die Tabelle

1. Migross Supermercati Asiago Hockey 83 Punkte | 34 Spiele
2. Rittner Buam 78 | 33
3. HDD Acroni Jesenice 74 | 34
4. HC Pustertal 60 | 33
5. FBI VEU Feldkirch 59 | 31
6. HK Olimpija 57 | 34
7. WSV Broncos Sterzing Weihenstephan 53 | 33
8. EC Bregenzerwald 52 | 33
9. SG Cortina Hafro 51 | 33
10. Red Bull Hockey Junior 49 | 28
11. EK Zeller Eisbären 48 | 32
12. EHC Alge Elastic Lustenau 47 | 33
13. EC Die Adler Kitzbühel 36 | 31
14. HC Gherdeina valgardena.it 33 | 33
15. HC Neumarkt Riwega 24 | 34
16. Fassa Falcons 20 | 33
17. EC KAC II 7 | 32

SN/am

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210