h Eishockey

Colorado ist nicht aufzuhalten. © APA/getty / Gregory Shamus

Colorado holt 40. Saisonsieg

Colorado Avalanche hat seine Spitzenposition in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL mit dem vierten Sieg hintereinander gefestigt.

Nathan MacKinnon & Co. machten am Dienstag beim 5:3-Heimerfolg über die New York Islanders mit drei Treffern im Schlussdrittel noch einen 2:3-Rückstand wett. Das Team aus Denver holte im 54. Saisonspiel den 40. Sieg. Zuletzt erreichten die Detroit Red Wings vor 14 Jahren so schnell diese Marke, schneller haben nur die Washington Capitals 2016 (in 53 Spielen) 40 Saisonsiege geschafft.


Unterdessen ist Leon Draisaitl mit seinem 37. Saisontor an die Spitze der NHL-Torjägerliste zurückgekehrt. Sein Treffer zum 1:0 gegen die Philadelphia Flyers ebnete den Weg zum 3:0-Sieg seiner Edmonton Oilers am Dienstagabend (Ortszeit). Der 26-Jährige liegt mit seinen 37 Toren gleichauf mit Auston Matthews von den Toronto Maple Leafs. In der Scorerwertung der National Hockey League hat er mit nun 76 Punkten einen Zähler weniger als sein Teamkollege Connor McDavid, der ein Tor erzielte und eine Vorlage hatte. Gleichzeitig überraschten die Detroit Red Wings durch einen 4:3-Sieg in der Verlängerung gegen die zuvor seit fünf Spielen ungeschlagenen Carolina Hurricanes.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH