h Eishockey

Andreas Bernard bereitet sich mit Italien auf die Olympia-Quali vor

Das Blue Team trainiert in Brixen - Olympia ist das Ziel

Am heutigen Samstag bezieht die italienische Eishockey-Nationalmannschaft in der Domstadt Quartier. Dort erfolgt die Vorbereitung auf die Olympia-Qualifikation Anfang September in Oslo.

Nach den Trainingslagern in Alleghe und Sterzing werden die Azzurri in Brixen die finale Vorbereitungsphase einläuten. Im Eisacktal soll die Basis für ein erfolgreiches Qualifikationsturnier in Oslo gelegt werden. Dort kämpft Italien vom 1. bis 4. September mit Frankreich, Norwegen und Kasachstan um ein einziges, verbliebenes Olympiaticket.

Auswahltrainer Stefan Mair hat für die Trainingseinheiten in Brixen insgesamt 26 Akteure - unter ihnen 15 Südtiroler - einberufen. Mit dabei ist auch der Sterzinger Ivan De Luca, der allerdings nur in Brixen zum Team zählen wird. Alle weiteren Cracks, die ab Samstag in Südtirol trainieren, werden auch die Olympia-Quali in Angriff nehmen. Thomas Larkin und Giovanni Morini stoßen erst in Oslo zur Mannschaft.


Das italienische Aufgebot:

Tor : Andreas Bernard (Ässat Pori/FIN), Frederic Cloutier (Asiago), Gianluca Vallini (HC Gherdëina)
Verteidigung : Alexander Egger, Alex Gellert, Hannes Oberdörfer (alle HC Bozen), Alex Trivellato (Schwenningen), Armin Hofer (HC Pustertal), Luca Zanatta (Martigny/SUI), Stefano Marchetti, Enrico Miglioranzi (Kallinge/SWE), Thomas Larkin (Medvescak Zagreb/CRO)
Sturm : Raphael Andergassen, Giulio Scandella (beide HC Pustertal), Anton Bernard, Luca Frigo, Markus Gander, Marco Insam, Michele Marchetti (alle HC Bozen), Ivan Deluca (Sterzing/ nur Trainingsgast ), Simon Kostner, Markus Spinell (beide Rittner Buam), Diego Kostner (Ambri Piotta/SUI), Alex Lambacher (Mannheim/GER), Giovanni Morini (Lugano/SUI), Tommaso Traversa (Alaska Aces/ECHL)

Auf Abruf: Thomas Tragust (HC Pustertal); Michele Zanatta (Martigny), Sean McMonagle (Znojmo/CZE), Daniel Frank (HC Bozen), Nate DiCasmirro (Jesenice/SLO)


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210