h Eishockey

Reinhard Zublasing, Gios und Teofoli haben in Mailand die Serie A vorgestellt Der HC Gherdeina trifft am Samstag zum Auftakt auf den HC Pustertal

Die Spielkalender im italienischen Eishockey stehen fest

Wenige Tage vor Meisterschaftsbeginn können die Eishockeyfans nun endlich ihre Stadionbesuche in den kommenden Wochen planen. Der italienische Verband hat die Spielkalender der Serie A und Serie B am Dienstag in Mailand offiziell bekanntgegeben.

Der Auftakt zur 82. Serie-A-Saison hat es aus Südtiroler Sicht in sich. Denn bereits am ersten Spieltag am Samstag sind die vier heimischen Teams ganz unter sich: Der WSV Sterzing hat Vize-Meister Ritten zu Gast, während in Wolkenstein der HC Gherdeina und der HC Pustertal aufeinandertreffen. Die Spieltage bleiben in der Folge die selben - abgesehen von den Heimspielen der Rittner Buam und der Wölfe, die in Zukunft Freitags und Samstags vor heimischem Publikum auflaufen werden. Alle anderen Teams bestreiten ihre Heim-Auftritte wie gewohnt Donnerstags und Samstags.


Der 1. Serie-A-Spieltag im Überblick:

Sterzing - Ritten (Samstag, 19.30 Uhr)
Gröden - Pustertal (Samstag, 20.30 Uhr)
Cortina - Asiago (Samstag, 20.30 Uhr)
Fassa - Valpellice (Samstag, 20.30 Uhr)

Hier gehts zum vollständigen Serie-A-Kalender!


In der zweithöchsten Spielklasse unterdessen stehen die 16 Kontrahenten an allen drei Wochenendabenden im Einsatz. Der Auftakt erfolgt auch hier am kommenden Samstag, wobei das erste richtig "heiße" Südtiroler Duell am Sonntag zwischenbesonders das Südtiroler Duell zwischen dem AHC Vinschgau und dem HC Eppan im Brennpunkt steht. Von Brisanz ist zudem auch das Nachbarschaftsduell zwischen Auer und Fiemme, sowie dem Gastspiel von Mailand in Bruneck.


Der 1. Serie-B-Spieltag im Überblick:

Auer - Fiemme (Samstag, 19.30 Uhr)
Kaltern - Pergine (Samstag, 19.30 Uhr)
Alleghe - Ritten (Samstag, 20.30 Uhr)
Meran - Feltre (Samstag, 20.30 Uhr)
Como - Neumarkt (Sonntag, 18 Uhr)
Pustertal - Mailand (Sonntag, 18.30 Uhr)
Vinschgau - Eppan (Sonntag, 19.30 Uhr)
Varese - Chiavenna (Donnerstag, 24. September, 20.30 Uhr)

Hier gehts zum vollständigen Serie-B-Kalender!


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..