h Eishockey

Emotionale Momente: Petr Vrana schenkt seinem Sohn die Goldmedaille. Die beiden machen eine schwere Zeit durch.

Diese tragische Eishockey-Geschichte geht unter die Haut

Petr Vrana streckt den Meisterpokal in die Höhe – und bricht in Tränen aus. Aus Freude, aber auch aus Trauer. Was sich in den letzten Tagen beim Kapitän des neuen tschechischen Meisters Trinec abgespielt hat, ist einfach nur tragisch.

Die Playoffs sind für einen Eishockeyspieler die schönste Zeit des Jahres. Das galt bisher auch für Petr Vrana, den Kapitän des tschechischen Topklubs HC Ocelari Trinec. Heuer war aber alles anders. Denn kurz bevor die fünfte Jahreszeit startete, ereignete sich beim 36-jährigen Tschechen eine Familientragödie, die zu Tränen rührt.

Schlagwörter: Eishockey

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210