h ICEHL

Mit einem kühlen 1857er-Bierchen von Forst, einem der Hauptsponsoren des HCB Südtirol, stießen sie auf ihr Glück an (v.l.): Forst-Verkaufsleiter Patrik König, Petra Colafati, Anton Bernard und Forst-Verwaltungsratsmitglied Alexander von Egen, der jenen Puck in den Händen hält, mit dem Bernard am 11. März im Playoff-Viertelfinale gegen den KAC das schönste EBEL-Tor der Saison erzielt hatte. © Forst

Anton Bernard und seine „Miss“ Petra haben sich getraut

Sie haben sich getraut: Eishockey-Crack Anton Bernard und seine Petra Colafati haben sich am Samstag in St. Pauls das Ja-Wort gegeben.

Der Kalterer Eishockey-Profi in Diensten des HCB Südtirol, Anton Bernard, und die „Zett“-Miss Südtirol von 2009, Petra Colafati, haben sich am Samstag in der Pfarrkirche von St. Pauls das Ja-Wort gegeben.

Im Januar dieses Jahres hatte der HCB-Stürmer seiner „Miss“ den Heiratsantrag gemacht. Seit rund eineinhalb Jahren sind die Beiden stolze Eltern eines Sohnes.

Familie, Freunde und natürlich zahlreiche Eishockey-Cracks feierten am Samstag die Eheschließung des Paares.

Die SportNews-Redaktion gratuliert.

Infos, Bilder und Hintergründe zur Hochzeit gibt es am Sonntag auch in der aktuellen Ausgabe der „Zett“.

Autor: am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210