h ICEHL

Kapitän Anton Bernard und Neuzugang Joseph Mizzi haben mit der Vorbereitung begonnen. © HCB / V. Antonello

Auftakt in der Eiswelle: Die Foxes sind zurück

Nach dem HC Pustertal hat jetzt auch der zweite Südtiroler ICE-Verein mit dem Training für die neue Saison begonnen. Wer beim HCB Südtirol Alperia noch fehlt, ist der Cheftrainer.

Einen guten Monat vor dem Pflichtspiel-Auftakt zur neuen Eishockey-Saison hat der HC Bozen mit dem Training begonnen. Geleitet werden die ersten Einheiten von Fabio Armani, der in der letzten Saison als Assistant Coach unter Greg Ireland fungierte.


Einen Cheftrainer für die anstehende Saison hat Klubchef und Sportdirektor Dieter Knoll noch nicht präsentiert. Einige Neuzugänge, darunter Joseph Mizzi oder James de Haas, sind hingegen bereits in der Südtiroler Landeshauptstadt eingetroffen und haben erste Eisübungen absolviert.

Dan Catenacci war beim Trainingsauftakt ebenfalls mit dabei.

Neben den Foxes wird auch der HC Pustertal in der kommenden Saison in der ICE Hockey League spielen. Die Wölfe haben am vergangenen Donnerstag mit dem Training begonnen (SportNews hat berichtet). Die ICE-Saison beginnt am 17. September.

Schlagwörter: Eishockey

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210