h ICEHL

In Bozen und in ganz Europa wird kommenden Winter keine Champions League gespielt. © V. Antonello

Bitter für den HCB: Komplette CHL-Saison gestrichen

In diesem Jahr wird es keine Champions Hockey League geben! Die Corona-Pandemie zwingt somit auch den HC Bozen einmal mehr in die Knie.

Zunächst wurde der Modus überarbeitet, dann der Saisonbeginn mehrfach verschoben, doch nun hilft alles nichts mehr: Aufgrund der Covid-19-Situation in Europa wird die gesamte CHL-Saison 2020/21 gestrichen. Bereits in den vergangenen Wochen wurde mehrfach über das Aus spekuliert, auch weil einige Teams – wie etwa jene der DEL – immer noch keinen regulären Ligabetrieb in Aussicht haben. Die Entscheidung gab der Boss der Eishockey-Königsklasse, Peter Zahner, schließlich am frühen Dienstagabend selbst bekannt.

„Wir können nicht die Gesundheit aller garantieren“
CHL-Präsident Peter Zahner
„Wir sind zur Erkenntnis gekommen, dass die Situation weder für die Champions Hockey League, noch für die teilnehmenden Klubs aus organisatorischer und finanzieller Sicht zu managen ist“, so Zahner in einer Aussendung. Er fügt hinzu: „Unter den aktuellen Vorzeichen können wir nicht die Gesundheit aller garantieren, und das wäre Voraussetzung.“ Hinzu kämen die Reisebeschränkungen und unsichere Terminlagen in den einzelnen Ligen.

Das definitive Ende des Wettbewerbs, der seit seiner Gründung vor 6 Jahren immer noch um Ansehen und finanzielle Anreize kämpft, bestreitet Zahner vehement: „Die CHL wird 2021/22 besser denn je.“

Ob der HC Bozen dann wieder am Start sein wird, ist fraglich. Als Sieger der EBEL-Zwischenrunde im vergangenen Winter lösten die Foxes zum 2. Mal das Königsklassen-Ticket. Mit dem EHC Biel hatten sie in der ersten Runde ein äußerst attraktives Los zugesprochen bekommen, Hin- und Rückspiel wären jeweils Mitte November in Bozen geplant gewesen. So aber müssen die HCB-Fans neuerlich auf ein sportliches Highlight verzichten, nachdem bereits die vergangenen EBEL-Playoffs coronabedingt abgebrochen worden sind.


Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210