h ICEHL

2 Partien in der ICEHL sind Corona zum Opfer gefallen. © APA / EXPA/ERICH SPIESS

Corona: 2 ICEHL-Spiele abgesagt

Das Coronavirus hat die ICEHL im Würgegriff: Am Sonntag mussten wegen positiver Fälle gleich 2 Partien abgesagt werden.

Die Liga gab am Sonntagvormittag bekannt, dass das für heute terminierte Spiel zwischen den Dornbirn Bulldogs und dem Villacher SV auf unbestimmte Zeit verschoben werden muss. Grund dafür sind positive Corona-Tests bei beiden Teams. Gleiches gilt für die Partie zwischen den Graz 99ers und den Bratislava Capitals, wobei hier nur eine Mannschaft positive Covid-Tests zu beklagen hat. Welches Team es ist, wurde nicht präzisiert.

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210