h ICEHL

Erst am Stephanstag traf der HCB (in rot) auf Salzburg. © Vanna Antonello

Das neue Jahr beginnt mit einem Topspiel

Der HCB Südtirol zu Gast bei Salzburg: 2021 beginnt für die Südtiroler Eishockeyfans mit einem echten Leckerbissen.

Das alte Jahr endete für den HCB Südtirol Alperia mit einer Niederlage bei Dornbirn (hier geht's zum Spielbericht). Und dennoch: Die vergangenen Wochen und Monate verliefen für die Weiß-Roten überaus erfolgreich. Das Kalenderjahr beendeten Anton Bernard und Co. als Spitzenreiter.


Zu Beginn des neuen Jahres steht gleich ein Schlager auf dem Programm. Am morgigen Freitag treten die Foxes auswärts bei Red Bull Salzburg an. Spielbeginn in der Salzburger Eisarena ist um 17.30 Uhr. Zuletzt trafen die beiden Teams am Stephanstag aufeinander. Dabei behielt Bozen mit 2:0 die Oberhand.

Auch am Neujahrstag 2020 traf der HCB auf die Mozartstädter. Damals siegten die Bozner in der heimischen Eiswelle mit 2:1 nach Verlängerung. Salzburg holte zuletzt am Mittwoch einen 5:1 Sieg gegen die Innsbrucker Haie.

ICEHL, die Spiele am Freitag (alle 17.30 Uhr)
Salzburg – HCB Südtirol
Bratislava – Wien
Fehervar – Linz
Innsbruck – Dornbirn
Graz – Klagenfurt

Die Tabelle

SPGUVTVP
1. HCB Südtirol24170778:4454
2. Fehervar AV19291801198:8554
3. Vienna Capitals261601082:6347
4. Klagenfurter AC261401270:5545
5. Dornbirn Bulldogs251401171:7040
6. EC Salzburg22130972:5839
7. Graz 99ers261201476:8535
8. HC Innsbruck261101588:9334
9. Bratislava Capitals251001567:8429
10. Villacher SV271001761:8829
11. EHC Linz26602049:8717

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos