h ICEHL

Angelo Miceli will in Innsbruck für Gefahr sorgen. © Simone Femia

Der HCB ist auf der Suche nach Konstanz

Während Skisprung-Fans am Freitag ihre Blicke auf die Vierschanzentournee in Innsbruck richten, kommen auch Eishockey-Begeisterte in der Nordtiroler Landeshauptstadt auf ihre Kosten. Denn um 19.15 Uhr heißt es zum vierten Mal in dieser Saison Haie gegen Foxes.

Nach der Pleiten-Serie Ende November, schien der Meister im Dezember auf die Siegerstraße zurückgekehrt zu sein. Doch zuletzt gingen drei von vier Spielen verloren und mittlerweile ist der Vorsprung auf Rang sieben kleiner als der Rückstand auf Rang eins. Daher muss in Innsbruck unbedingt ein Sieg her. Obwohl Yogan & Co. in der Tabelle nur auf Rang zehn liegen, wird es für die Foxes dennoch kein leichtes Spiel werden. Grund dafür ist die Heimstärke der Innsbrucker: Die letzten drei Spiele in der Tiroler Wasserkraft Arena haben die Haie nämlich allesamt gewonnen.

Gegen die Nordtiroler weist der HCB in dieser Saison eine positive Bilanz auf: Bei zwei von drei Partien hat man das Eis als Sieger verlassen. Das letzte Aufeinandertreffen liegt dabei noch nicht Mal eine Woche zurück. Am 30. Dezember setzten sich die Bozner in der Eiswelle mit 3:1 durch. Marco Insam weiß was es braucht, um den so wichtigen Dreier einzufahren: „Wir haben viele Chancen, müssen vor dem Tor aber hungriger und effektiver werden. Wir benötigen die Punkte. Innsbruck ist ein offensiv gefährliches Team, wir müssen daher defensiv stark agieren und Strafen vermeiden.“

EBEL, 35. Spieltag:

Freitag, 4. Jänner:
Fehervar - Orli Znojmo (18.45 Uhr)
HC Innsbruck - HCB Südtirol Alperia (19.15 Uhr)
Red Bull Salzburg - Dornbirn (19.15 Uhr)
Zagreb - Panaceo VSV (19.15 Uhr)
Black Wings Linz - Vienna Capitals (19.15 Uhr)
EC KAC - Graz 99ers (19.15 Uhr)

SPGUVTVP
1. Vienna Capitals3423011112:8968
2. Graz 99ers3423011131:9165
3. Klagenfurter AC3321012103:7663
4. HCB Südtirol341901597:8159
5. EC Salzburg3318015132:9857
6. EHC Linz3418016110:10156
7. Fehervar AV193418016120:12152
8. Dornbirn Bulldogs341601897:10249
9. Orli Znojmo3415019119:12547
10. HC Innsbruck3416018116:13045
11. Villacher SV34902576:12124
12. KHL Zagreb32602667:14521

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210