h ICEHL

Daniel Frank ist Bozens MVP der Fans.

Die Fans haben gewählt: Daniel Frank ist Bozens MVP

Nach der Saison ist die Zeit gekommen, abzurechnen. Das tat der HCB Südtirol Alperia in den letzten Tagen in Form einer MVP-Wahl, in der Daniel Frank zum großen Gewinner avancierte.

Er hat die beste Saison seines Lebens gespielt, war sowohl punktemäßig (26 Points, wobei 10 Treffer und 16 Assists) als auch kämpferisch ein Vorbild und führt seit neuestem auch die Nationalmannschaft als Kapitän aus Eis: Daniel Frank hat ereignisreiche Wochen und Monate hinter sich.


Nun ist der Meraner Fanliebling von den Bozner Anhängern für seine Leistungen gewürdigt worden. In einer Abstimmung auf den sozialen Netzwerken des Klubs, bei dem 22.000 Stimmen abgegeben wurden, wurde Frank zum MVP (Most Valuable Player, Spieler der Saison) gewählt. Im Finale setzte sich der 27-jährige Angreifer gegen Dennis Robertson durch.

Diese Wahl war freilich eine inoffizielle. Die offizielle Abstimmung der ICE Hockey League, bei der sich zahlreiche Fachjournalisten beteiligten, hatte KAC-Goalie Sebastian Dahm schon Anfang März für sich entschieden. Bozens Offensivkünstler Dustin Gazley landete bei jener Wahl auf Rang drei.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210