h ICEHL

Neuer Headcoach bei Innsbruck: Mitch O’Keefe.

Etwas überraschend: Innsbruck hat neuen Coach

In Nordtirol war in den letzten Wochen heftig spekuliert worden, wer denn nun neuer Headcoach beim HC Innsbruck wird. Jetzt haben die Haie die Personalie gelüftet – und für eine Überraschung gesorgt.

Große Namen wie Todd Elik (ehemalige NHL-Größe) oder Don Nachbauer (zuletzt beim SC Bern in der NLA) waren in Innsbruck gehandelt worden, doch am Ende kam es ganz anders: Der Klub, der auch im Herbst wieder ein Gegner des HC Bozen sein wird, hat die Trainerpersonalie intern gelöst.


Mitch O’Keefe, der seit 2018 als Assistenz- und Tormanntrainer bei Innsbruck gearbeitet hat, ist der neue Mann an der Seitenbande. Der 36-jährige Kanadier, dessen Spielerkarriere ihn 2010 für ein Jahr mit Jesenice in die EBEL führte, tritt damit seine erste Stelle als Headcoach an. Ihm zur Seite steht das HCI-Urgestein Florian Pedevilla. Der Verteidiger, der fast seine gesamte Laufbahn für die Haie aktiv war, hatte seine Spielerkarriere im Frühjahr beendet.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210