h ICEHL

Alex Petan konnte nicht für die nötige Torgefahr sorgen. © Vanna Antonello

Foxes stecken in der Krise

Der Meister bleibt im Jahr 2019 weiterhin sieglos. Nach zuletzt drei Niederlagen in vier Partien, verlor die Mannschaft von Kai Suikkanen auch in Innsbruck. Das Spiel in der Tiroler Wasserkraft Arena endete 3:2 nach Verlängerung.

Vor knapp 3000 Zuschauern begann das Spiel für die Foxes nicht wie gewünscht, denn die Gastgeber nahmen ab der ersten Minute das Spielgeschehen in die Hand. Zunächst hatten Bernard & Co. noch Glück als Ondrej Sedivy nur die Torumrandung traf und Leland Irving gleich zwei Mal über sich hinaus wuchs. In der 8. Minute gingen die Hausherren dann aber verdient in Führung: Tyler Spurgeons Pass zur Mitte, lenkte HCB-Verteidiger Stefano Marchetti unhaltbar ins eigene Tor ab. Fünf Minuten vor Drittelende erhöhten die Haie nach einem Fehler in der Bozner Hintermannschaft sogar auf 2:0. Diesmal konnte sich Innsbrucks Topscorer Andrew Clark feiern lassen.

Zwei Verteidiger treffen im Powerplay

Zu Beginn des zweiten Drittels kam der HCB besser ins Spiel und erarbeitete sich zahlreiche Chancen. Markus Nordlund traf kurz nach Wiederanpfiff aber nur den Pfosten. In der 30. Minute wurde der amtierende Meister für den Aufwand belohnt: Tim Campbell erzielte mit einem satten Schuss von der blauen Linie im Powerplay den Anschlusstreffer. Damit nicht genug: Nordlund sorgte 23 Sekunden vor dem Ende des zweiten Drittels für den Ausgleich. Auch dieser Treffer fiel in Überzahl.

Im letzten Spielabschnitt versuchten die Rot-Weißen die größere Kaderbreite auszunutzen, denn Innsbruck-Coach Rob Pallin standen am Freitagabend nur drei Reihen zur Verfügung. Dies gelang nur zum Teil. Findlay erzielte zwar noch einen Treffer, dieser wurde jedoch von den Unparteiischen aberkannt, weil Riley Brace sich im gegnerischen Torraum aufhielt. Danach passierte nicht mehr all zu viel und somit musste der Sieger dieser Partie in der Verlängerung ermittelt werden. Dort behielten die Haie dank einem Treffer von Nicholas Ross das bessere Ende für sich.

HC TWK Innsbruck - HCB Südtirol Alperia 3:2 n.V. (2:0, 0:2, 0:0 1:0)

Bozen : Irving (Smith); Nordlund-Rowley, Geiger-Campbell, Marchetti-MacKenzie, Glira; Brace-Findlay-Petan, Catenacci-Crescenzi-Insam, Deluca-Kuparinen-Miceli, Frigo-Bernard-Frank, Schweitzer

Innsbruck : Gracnar (Swette); Ross-Boivin, Kudelka-Guimond, Pedevilla-Lindner; Lamoureux-Lavoie-Sedivy, Wachter-Spurgeon-Lammers, Yogan-Clark-Paulweber, Antonitsch-Jaunegg-Bär

Tore: 1:0 Spurgeon (7.42), 2:0 Clark (15.35), 2:1 Campbell (29.22), 2:2 Nordlund (39.37), 3:2 Ross (60:35)

Zuschauer: 2900

EBEL, 35. Spieltag:

Fehervar - Orli Znojmo 4:6
Tore: 1:0 Kuralt (2.14), 2:0 Luttinen (4.13), 2:1 Kujawinski (9.17), 2:2 Kujawinski (13.28), 3:2 Philipps (13.37), 3:3 Kalus (15.00), 3:4 Luciani (16.48), 4:4 Szabo (21.20), 4:5 Kalus (32.45), 4:6 Kalus (59.48)

Zuschauer: 3040

Red Bull Salzburg - Dornbirn 1:2
Tore: 1:0 Hughes (4.01), 1:1 Reid (11.24), 1:2 Neubauer (29.24)

Zuschauer: 2231

Zagreb - Panaceo VSV 2:8
Tore: 0:1 Fraser (3.08), 1:1 Brencun (11.15), 1:2 Sharp (28.51), 1:3 Petrik (29.15), Fraser (37.17), Sharp (45.14), 2:5 Jacmenjak (47.36), 2:6 Petrik (52.58), 2:7 Pollastrone (57.06), 2:8 Alderson (57.36)

Zuschauer: 2060

Black Wings Linz - Vienna Capitals 2:3
Tore: 0:1 Nödl (21.54), 1:1 DaSilva (31.30), 2:1 DaSilva (54.20), 2:2 Dorion (57.23), DeSousa (63.08)

Zuschauer: 4865

EC KAC - Graz 99ers 2:4
Tore: 0:1 Jakobsson (19.28), 1:1 Petersen (24.25), 1:2 Setzinger (28.12), 1:3 Natter (35.37), 2:3 Comrie (48.37), 2:4 Garbowsky (54.37)

Zuschauer: 4616

SPGUVTVP
1. Vienna Capitals3524011115:9170
2. Graz 99ers3524011135:9368
3. Klagenfurter AC3421013105:8063
4. HCB Südtirol351901699:8460
5. EC Salzburg3418016133:10057
6. EHC Linz3518017112:10457
7. Fehervar AV193518017124:12752
8. Dornbirn Bulldogs351701899:10352
9. Orli Znojmo3516019125:12950
10. HC Innsbruck3517018119:13247
11. Villacher SV351002584:12327
12. KHL Zagreb33602769:15321

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210