h EBEL

Will auch im rot-weißen Trikot der Foxes jubeln: Tim Daly (links). © Rungsted Seier Capital / Facebook

HC Bozen angelt sich einen dänischen Meister

So langsam nimmt die Abwehr des HCB Südtirol Alperia feste Konturen an. Am Donnerstagabend gaben die Foxes den nächsten Neuzugang – interessanter Werdegang inklusive – mit.

Tim Daly kommt nach Bozen! Nein, es ist nicht der bekannte US-amerikanische Schauspieler, der aus Serien wie Grey’s Anatomy, The Sporanos oder Monk bekannt ist. Jener Tim Daly der in die Südtiroler Landeshauptstadt kommt, ist gar kein Amerikaner, sondern Kanadier. Und er verdient sich seine Brötchen nicht im TV, sondern auf dem Eis: Daly ist der jüngste Neuzugang beim HC Bozen.

Meister in Dänemark
Die Foxes sind Dalys zweite Station in Europa. Vor einem Jahr wagte der damals 26-Jährige den Sprung von Übersee, wo er zuletzt bei Jacksonville in der ECHL gespielt hatte, nach Dänemark. Sein Engagement in Skandinavien war von Erfolg gekrönt, denn im Frühling 2019 konnte Daly mit seiner Mannschaft Rungsted Seier Capital den Meisterpokal in die Höhe recken. Außerdem sicherte sich der Klub den Dänischen Cup.

Zuvor tingelte Daley, geboren 1992 in British Columbia, durch nordamerikanische Ligen. 2011 verließ er seine Heimat Kanada um mit der Universitäts-Mannschaft von St. Cloud in der NCAA zu spielen. In der Folge war er – mit einem kurzen Intermezzo in der AHL – für Jacksonville, Norfolk Admirals und Utah Grizzlies in der ECHL aktiv.
Torgefährlicher Offensivverteidiger
Daly gilt als Verteidiger der stark im Penalty Killing ist und sich auch sehr gerne in die Offensive miteinschaltet. Im Vorjahr erzielte er für Rungsted 17 Tore und sammelte zudem 40 Assists (in 51 Spielen). Damit war er der punktstärkste Verteidiger der gesamten dänischen Liga. Beim HCB ist Daly, der 1,80 Meter groß und 86 Kilogramm schwer ist, nach Dennis Robertson, Kevin Spinozzi und Ivan Tauferer der vierte Neuzugang für die Defensive.

„Ich habe große Erwartungen, denn ich weiß über die Siegermentalität und Leistungsstärke von Bozen. Mehrere Ex-Foxes haben mir empfohlen, hierher zu kommen und ich kenne auch einige meiner zukünftigen Mitspieler. Ich erwarte es kaum, mein neues Abenteuer zu beginnen und vor den weißroten Fans zu spielen“, wird Daley in einer Presseaussendung des Vereins zitiert.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210