h ICEHL

Greg Ireland gewährte tiefe Einblicke. © DLife

HCB-Coach Ireland: „Besteht große Möglichkeit, dass ich bleibe“

Seit dem 2. Jänner 2020 hat Greg Ireland beim HCB Südtirol Alperia das Sagen. Der Trainer aus Orangeville bei Toronto hat die Foxes zum Titelanwärter Nummer 1 in der ICE Hockey League geformt. Mit s+ spricht er über das Land Südtirol, sein Trainergeheimnis, den ärgsten Titelkonkurrenten und seinen möglichen Verbleib in Bozen.

Der 55-jährige Kanadier kommt fast ins Schwärmen, wenn er über Südtirol spricht. „Ich liebe es hier zu arbeiten und zu leben. Das ist eine herrliche Gegend, in jeder Hinsicht. Südtirol ist einer der schönsten Flecken auf der Welt. Ich kann mich glücklich schätzen hier trainieren zu können“, streut Ireland unserem Land Rosen.

Autor: ph

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210