h ICEHL

David Boldizar muss drei Spiele lang zuschauen.

HCB-Playoff-Gegner muss auf Verteidiger verzichten

Die Bratislava Capitals müssen bei ihrem ersten Playoff-Abenteuer in der ICE Hockey League auf einen jungen Verteidiger verzichten. David Boldizar wurde vom DOPS aus dem Verkehr gezogen.

Weil er im Spiel gegen Innsbruck einen üblen Check gegen Dario Winkler (der Puck war längst schon weg) gefahren hatte, wird Boldizar jetzt die ersten drei Playoff-Spiele gegen den HC Bozen verpassen. Zudem muss der 22-jährige Slowake, der im Vorjahr zu drei KHL-Einsätzen kam, eine Geldstrafe von 300 Euro berappen.


Bratislava hatte sich in seiner ersten ICE-Saison über die Qualification Round in die Playoffs gehievt. Dort werden die Slowaken auf den HCB treffen, der sich die Osteuropäer als Gegner gepickt hat. Playoff-Start ist am Freitag, den 12. März.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210