h ICEHL

Kein Spiel für Marco Insam & Co. am Sonntag gegen Salzburg.

Die nächste Absage: Kein HCB-Spiel am Sonntag

Die Saison beginnt für den HCB Südtirol Alperia mit einigen Corona-Turbulenzen: Nach dem Auftaktspiel gegen Bratislava wurde nun auch das erste Heim-Match gegen Salzburg abgesagt.

Bei den Boznern waren am Donnerstag wie bereits berichtet einige Spieler positiv auf Corona getestet worden. Daraufhin wurde das Auftaktspiel gegen Bratislava, das am Freitagabend hätte stattfinden sollen, abgesagt. In der Folge musste sich die Mannschaft Corona-Tests unterziehen. Wie diese ausgefallen sind, dürfte in den nächsten Stunden bekannt werden.


Die Liga hat – unabhängig von den Test-Ergebnissen – derweilen eine Entscheidung getroffen und das für Sonntagabend geplante Heimspiel gegen Salzburg abgesagt. „Aufgrund der positiven COVID-19-Testungen bei Bozen vor dem Saisonauftakt traf die Organisation der bet-at-home ICE Hockey League in Absprache mit den beiden Klubs diese Entscheidung als Präventionsmaßnahme“, teilte die Liga mit. Ein neuer Spieltermin werde zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Autor: pm/det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210