h ICEHL

Luciano Basile war mit der Leistung seines Teams nicht einverstanden.

HCP-Coach angefressen: „Haben sehr viel falsch gemacht“

Beim HCB Südtirol Alperia machte sich nach dem 3:1-Sieg gegen Orli Znojmo Erleichterung breit. Pustertals Trainer Luciano Basile war nach der 2. Saisonniederlage (2:5 in Graz) hingegen angefressen. S+ hat die Stimmen zusammengefasst.

„Heute sind alle Spieler hinter den Erwartungen zurück geblieben“, sagte HCP-Coach Luciano Basile nach dem Spiel in Graz.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210