h ICEHL

Das Spiel von Bratislava musste abgesagt werden.

ICEHL-Spiel wegen Corona abgesagt

Das für Samstag terminierte Spiel zwischen den iClinic Bratislava Capitals und den Dornbirn Bulldogs ist auf unbestimmte Zeit verschoben worden.

Grund dafür ist ein positiver Covid-19-Test bei Bratislava. Die Capitals haben entsprechend dem Präventionskonzept reagiert und umgehend die zuständige Gesundheitsbehörde und die bet-at-home ICE Hockey League informiert. Die weitere Vorgehensweise wird Anfang kommender Woche nach Abstimmung mit den slowakischen Gesundheitsbehörden definiert.

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210