h ICEHL

Am Sonntag steht in Bratislava das zweite Viertelfinal-Spiel an. © vanna antonello

In Bratislava geht es auch um Wiedergutmachung

Nach dem missglückten Playoff-Start geht es für den HCB Südtirol Alperia am Sonntag (19.15 Uhr) zum zweiten Spiel der Best-of-seven-Serie nach Bratislava. Die Niederlage im ersten Viertelfinalspiel kann aber auch als Wachmacher gewertet werden. Die Reaktion der Foxes wird mit Spannung erwartet.

Nach der ersten Viertelfinal-Begegnung blickte HCB-Crack Daniel Frank bereits auf den nächsten Spieltermin. „Bratislava ist noch motivierter jetzt, wir haben ihnen Schwung gegeben. Sie hatten nichts zu verlieren, wir haben ihnen aber auch viel gegeben“, analysierte der Meraner. „Wenn wir das aber auf Seite geben, dann bin ich überzeugt, dass wir in Bratislava gewinnen“, gab sich Frank selbstbewusst.




Mit seiner Analyse lag der 26-Jährige nicht ganz falsch, denn die Niederlage im Auftaktspiel mussten sich die Foxes zum Teil auch selbst zuschreiben. Nichtsdestotrotz gilt nun: Abhaken und weiter geht’s. Am Sonntag soll es in der slowakischen Hauptstadt schon zur Wiedergutmachung und zum 1:1-Ausgleich in der Serie kommen.
Miceli wieder im Kader
Eine gute Nachricht vorweg: Angelo Miceli ist wieder gesund und wird am Samstagvormittag wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren – ob er am Sonntagabend spielt, wird kurzfristig entschieden. Nicht dabei sind somit „nur“ Karl Stollery, Dylan Di Perna und Ivan Deluca. Ansonsten kann Ireland aus dem Vollen schöpfen. Auf Seiten von den Bratislava Capitals fehlt weiterhin Verteidiger David Bolzevar nach seiner Drei-Spiele-Sperre. SportNews hält seine Leser während aller ICE-Playoff-Spiele per Liveticker am Laufenden.
ICE-Viertelfinale, Spiel 2 (Sonntag, 14. März):
17.30 Uhr: Villach (8) – Klagenfurt (2)
17.30 Uhr: Fehervar (5) – Wien (4)
19.15 Uhr: Bratislava (7) – Bozen (1)
19.15 Uhr: Dornbirn (6) – Salzburg (3)

Die weiteren Spieltermine der Best-of-7-Serien: 16., 19. März und eventuell 21., 23., 26. März.

Autor: fs

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210