h ICEHL

Erzielte das Tor der Saison: Lukas Haudum (links). © APA / EXPA/JOHANN GRODER

KAC-Stürmer erzielt Top-Tor der Saison – Findlay geht leer aus

Im Lauf der vergangenen Monate wurden die Fans der ICE Hockey League dazu aufgefordert, über das Top-Tor der Saison zu entscheiden. Am Ende setzte sich im Finale Lukas Haudum vom KAC gegen Brett Findlay vom HC Bozen durch.

Ursprünglich standen 78 Tore zur Auswahl, aus welchen sich schließlich die beiden Finalisten herauskristallisierten. Das Finale gestaltete sich äußerst knapp, 469 zu 440 Stimmen lautete das Endergebnis zugunsten von Lukas Haudum. Kurios: Der 24-Jährige erzielte seinen Siegestreffer ausgerechnet gegen den HC Bozen. Geprägt war das Tor vom schnellen Umschaltmoment des KAC-Spielers. Nach der Eroberung des Pucks überflügelte er sofort seinen Gegenspieler, zog von der rechten Seite in die Mitte und schloss trocken ab.

Schlagwörter: Eishockey ICEHL

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210