h EBEL

Lieferten sich in der Eiswelle einen harten Kampf: Robin Gartner, Pekka Tuokkola und der Salzburger Raphael Herburger. © APA / EXPA/JOHANN GRODER

LIVE | So steht es im 7. Finalspiel in der EBEL

Im Volksgarten in Salzburg geht es heute um den Pokal in der EBEL. Nach sechs Finalspielen steht es zwischen EC Salzburg und HCB Südtirol 3:3. Wer das 7. Spiel gewinnt ist Meister. Hier gibt es den aktuellen Spielstand und viele weitere Statistiken auf einen Blick.

STAND NACH DEM ZWEITEN DRITTEL

EC Red Bull Salzburg – HCB Südtirol Alperia 2:3

(0:2, 0:1, 2:0)


Das Spiel hat begonnen
3 Minuten gespielt, es steht 0:0
HCB-Goalie Tuokkola hat bereits zwei Schüsse der Bullen entschärft
Chris DeSousa kassiert 2+2 Minuten Strafe
HCB ist wieder vollzählig
10 Minuten sind gespielt, mit 5 SOG ist Salzburg tonangebend
Mat Clark bekommt 2 Minuten Strafe
Bobby Raymond muss für 2 Minuten in die Box
13.41 TOR TOR TOR ! ! !
Dominic Monardo trifft für den HCB. Es ist sein 5. Playoff-Treffer.
14.40 TOR TOR TOR ! ! !
Chris DeSousa erhöht zum 0:2
Die Foxes haben das Ruder in der Hand. SOG: 7:8
Die letzte Minute im ersten Drittel läuft
Mike Angelidis (HCB) kassiert 2 Minuten Strafe
Das erste Drittel ist gespielt, der HCB führt

Das zweite Drittel hat begonnen
Salzburg hat auch im Powerplay kein Rezept gegen die Foxes
Bozen ist wieder vollzählig
TOR TOR TOR ! ! !
Luca Frigo trifft zum 0:3
Es ist das 2. Playoff-Tor für die Nummer 93
Die Bullen drängen auf das Tor von Tuokkola, aber der Finne steht wie eine Eins
30:42 HCB-Kapitän Alexander Egger bekommt 2 Minuten Strafe
Bozen ist wieder vollzählig
SOG bislang im zweiten Drittel: 4:5
Trotzdem darf sich die Defense-Line der Foxes nicht über zu wenig Arbeit beklagen
34.21 2 Minuten Strafe für Alexander Petan
2 Minuten Strafe für John Hughes (S)
Es geht mit 4:4 weiter
Drei Minuten vor Schluss sind die Foxes sind wieder vollzählig
Auch Salzburg ist wieder vollzählig
Die letzte Minute im Mitteldrittel läuft
Das zweite Drittel ist vorbei


Das Schlussdrittel läuft – 20 Minuten trennen den HCB vom zweiten EBEL-Titel
Jetzt sind es nur noch 15 Minuten
Es werden spannende 15 Minuten, denn die Bullen machen mächtig Druck
45.59 Chris Carlisle (HCB) kassiert 2 Minuten Strafe
Noch eine Minute Powerplay für Salzburg, alle HCB-Cracks liegen im Tor – aber der Puck bleibt draußen
Auch dieses Powerplay ist überstanden
Kurzer Blick auf die Spielstatistik: SOG 6:1
Noch 10 Minuten – die Bullen werden immer nervöser
Glück für die Foxes – Salzburg trifft den Pfosten
6 Minuten vor Schluss fällt der Anschlusstreffer zum 1:3
Torschütze ist Layne Viveiros, sein erster Treffer im Playoff
Die Foxes versuchen mit allen Mitteln Vorsprung über die Zeit zu retten
Noch 3 Minuten bis zur Schluss-Sirene
Salzburg-Keeper Starkbaum geht vom Eis
Die Bullen spielen mit 5 Angreifern und 1 Verteidiger
Vor dem Tor von Tuokkola ist kein Platz mehr frei
Taktisches Timeout der Bullen
Es bleibt beim Empty Net
Noch 1:45 Minuten
TOR! Salzburg schießt das 2:3
Starkbaum geht wieder aus dem Kasten
Die letzte Minute ist angebrochen
Alles spielt sich vor dem Tor der Foxes ab

ES IST VOLLBRACHT!!!!!
DER HCB SÜDTIROL ALPERIA IST MEISTERRRRRRRRRR

Die hartgesottenen HCB Cracks liegen sich in den Armen

EC Red Bull Salzburg – HCB Südtirol Alperia 2:3

(0:2, 0:1, 2:0)


EC Salzburg: Starkbaum (Gracnar); Trattnig-Broulillette; Raymond-Stajnoch; Heinrich-Viveiros; Pallestrang-Jakubitzka; Mueller-Schremp-Harris; Herburger-Duncan-Hughes; Cijan-Schiechl-Hochkofler; Winkler-Rauchenwald-Huber.

HC Bozen:
Tuokkola (Jake Smith); Gartner-Tomassoni, Egger-Glira, Carlisle-Clark; Halmo-Oleksuk-Monardo; Miceli-Angelidis-Austin Smith; Sointu-DeSousa-Petan; Frigo-Bernard-Frank; Schweitzer, Marchetti.


Schiedsrichter: Mark Lemelin, Manuel Nikolic

Tore: 0:1 Dominic Monardo (13.41), 0:2 Chris DeSousa (14.40), 0:3 Luca Frigo (25.09), 1:3 Layne Viveiros (45.59), 2:3 Peter Mueller (45.59)

Strafminuten: 4:14

Vorkommnisse:

Zuschauer: 3400

Stand in der Best-of-seven-Serie: 3:3





Autor: sn

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210