h ICEHL

Die Umkleidekabine der Foxes wird am Dienstag leer bleiben. © HCB

Match verschoben: HCB spielt nicht am Dienstag

Eigentlich hätte der HCB Südtirol Alperia am Dienstag das Nachholspiel gegen Red Bull Salzburg bestreiten sollen. Doch daraus wird nichts, das Match wurde erneut verlegt.

Am 27. September musste das Schlagerspiel zwischen dem HC Bozen und RB Salzburg aufgrund der Corona-Vorfälle bei den Foxes verschoben werden. Als Nachholtermin gab die Liga den 13. Oktober bekannt, doch daraus wird jetzt nichts – im „Einvernehmen zwischen den beiden Vereinen“, wie die Bozner bekannt gaben. Die Foxes werden also nicht am Dienstagabend in der Eiswelle gegen die Salzburger auflaufen, sondern erst in 2 Wochen am 27. Oktober (19.45 Uhr).

So wird der HCB sein nächstes Heimspiel am Freitag bestreiten. Gegen Graz sollte Trainer Greg Ireland dann auch ein Großteil seines Kaders wieder zur Verfügung stehen und für Entlastung sorgen. Ob Luca Frigo mit dabei sein wird ist noch offen. Der Angreifer hatte gegen Wien nach einem Schlag gegen den Oberkörper vorzeitig aufhören müssen. Dafür sollte Neuzugang Ben Youds, der in den nächsten Stunden in Bozen erwartet wird, sein Debüt geben.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210