h ICEHL

Catenacci, Bardaro, Findlay & Co. blicken auf einen erfolgreichen Jänner zurück. © V. Antonello

Monatszeugnis des HCB: Nicht alles Gold, was glänzt

Der HCB Südtirol Alperia ist – den beiden jüngsten Pleiten zum Trotz – weiter das Maß aller Dinge in der ICE Hockey League. Ein Blick aufs Leistungszeugnis der weiß-roten Cracks zeigt aber: Es geht noch besser.

Die Foxes haben im Monat Jänner 6 Siege und 5 Niederlage angefahren. Dadurch wurde sowohl die Tabellenführung verteidigt, als auch das Playoff-Ticket vorzeitig gelöst. Kurzum, der HC Bozen liegt vollends im Soll. Doch gilt das auch für die einzelnen Spieler? Wir haben sie einer Einzelkritik unterzogen und dabei festgestellt: Einige Cracks kratzen an einer 10 im Zeugnis, andere dagegen müssen sich steigern.

Autor: fop/kp

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210