h ICEHL

Der Großteil der Pusterer und Bozner Spieler sind geimpft – doch deren Gegner?

Ohne Impfung geht nix: Das wartet auf Eishockey-Südtirol

Den Ungeimpften geht es nicht nur im alltäglichen Leben an den Kragen, auch im Eishockey gibt es schon bald Einschränkungen für Impfmuffel. Und diese fallen durchaus drastisch aus.

Ab kommenden Montag gilt auch in der schnellsten Mannschaftssportart der Welt die 2G-Regel. Doch was bedeutet das für die ICE bzw. die AlpsHL, die vielen Jugendspieler und die Fans im Land?

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210