h ICEHL

HCB-Verteidiger Tim Campbell (r.) glänzte, ebenso wie Luca Frigo, als zweifacher „Assistman“. © Lukasz Sobala

Spektakel in Bozen: HCB schießt sich in die Geschichtsbücher!

Der HCB Südtirol Alperia hat am Dienstagabend erstmals das Ticket für das Achtelfinale der Champions Hockey League gelöst. Allerdings bedurfte es gegen den GKS Tychy einen wahren Kraftakt, der 3.000 begeisterte Zuschauer in der Eiswelle pausenlos von den Sitzen riss.

Autor: alexander foppa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210