h ICEHL

Justin Fazio wird auch gegen die Vienna Capitals das HCB-Tor hüten. © VANNA ANTONELLO

Topspiel in Bozen: Foxes wollen zur Spitze aufschließen

Ein Wochenende mit nur einem Match steht für den HCB Südtirol Alperia auf dem Programm. In der heimischen Eiswelle empfangen die Foxes den bisherigen Spitzenreiter aus Wien.

Erst vor wenigen Tagen ist Brett Flemming zu den Vienna Capitals gewechselt. Jetzt kommt es für den kanadischen Defender zum Wiedersehen mit seinen Ex-Teamkollegen aus Bozen. Die Wiener sind mit der Tabellenführung im Gepäck nach Südtirol angereist – mussten diese jedoch am Freitagabend (alle Spiele des Spieltags, bis auf das Match der Capitals gegen Bozen, fanden schon statt) zumindest vorübergehend abgeben.

Bernard: „Größerer Brocken als Innsbruck und Dornbirn“
Geht es nach den Foxes, dann bleibt das auch so. Der HCB hat nämlich beide bisherigen Ligapartien gewonnen. Siegen die Südtiroler gegen Wien, dann würde man am Samstagabend selbst von der Tabellenspitze grüßen – gemeinsam mit Salzburg, Klagenfurt und Graz die allesamt schon am Freitag gepunktet haben. Kapitän Anton Bernard erwartet einen harten Gegner: „Wien ist ein deutlich größerer Brocken als Innsbruck und Dornbirn. Wir müssen uns steigern und versuchen, den Rhythmus während des Spiels hochzuhalten.“

Greg Ireland muss gegen Wien weiterhin mit einem dezimierten Kader auskommen, denn Goalie Leland Irving & Co. fehlen weiterhin. Defensiv-Neuzugang Ben Youds ist bereits in Südtirol eingetroffen. Er soll nächste Woche nach Bozen kommen und ist auch für die Dienstags-Partie gegen Salzburg (19.45 Uhr) kein Thema.
ICE Hockey League: Das Spiel vom Samstag
HC Bozen – Wien (19.45 Uhr)
Die Tabelle
SPGUVTVP
1. EC Salzburg330017:59
2. Graz 99ers530216:139
3. Klagenfurter AC530211:99
4. Vienna Capitals320116:107
5. HC Innsbruck520316:207
6. HCB Südtirol22009:36
7. EHC Linz520314:156
8. Dornbirn Bulldogs520311:155
9. Fehervar AV19410314:193
10. Villacher SV41038:153
11. Bratislava Capitals31026:142

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210