h EBEL

Sèbastien Sylvestre ist der jüngste Neuzugang beim HC Bozen. © Instagram

Via Berlin nach Bozen: Sylvestre bei den Foxes gelandet

Nach und nach nimmt der Kader des HCB Südtirol Alperia Gestalt an. Seit Montagvormittag ist der kanadische Center in Bozen, nachdem er zuvor bei den Berliner Eisbären mit einem Try-out-Vertrag ausgestattet war.

„Das Try-out der letzten Wochen in Berlin bedeutete für mich eine wertvolle Erfahrung und war eine gute Gelegenheit mich zu verbessern“, so Sèbastien Sylvestre, der seit Ende Juli mit einem Probevertrag bei den Berliner Eisbären ausgestattet war. Weil der Stürmer „nicht überzeugt“ hat, wie die Eisbären in einer Stellungnahme vom Wochenende erklärten, wurde das bis Ende August laufende Arbeitspapier vorzeitig aufgelöst. Sylvestre werde stattdessen „ein anderes Angebot außerhalb der DEL annehmen“, so die Deutschen.

Jetzt ist das Ziel von Sylvestre klar und die HCB-Fans dürfen sich auf einen technisch versierten und körperlich hervorragenden Linksschützen freuen, der zudem EBEL-Erfahrung mitbringt. Die letzte Saison begann der 25-Jährige nämlich in Zagreb, verließ die Kroaten nach deren Bankrott allerdings in Richtung Deutschland, wo er für die Kassel Huskies 27 Spiele (29 Punkte) in der DEL2 bestritt.

„Ich bin für das rotweiße Trikot bereit.“
Sebastien Sylvestre nach seinem Wechsel zum HC Bozen

Sylvestre, der in diversen kanadischen Jugendligen groß wurde, wechselte 2014 in die ECHL. Nach drei Spielzeiten, bei den Bakersfield Condors, Missouri Mavericks und Elmira Jackals, wagte er den Sprung über den großen Teich. In Nordirland heuerte er bei den Belfast Giants an, wo er mit 75 Punkte (31 Tore, 44 Assists) zum besten Scorer seiner Mannschaft avancierte.

Jetzt will Sylvestre die HCB-Fans in der Eiswelle überzeugen und mit den Foxes eine wichtige Rolle im Kampf um den Titel in der Erste Bank Eishockeyliga spielen: „Ich bin für das rotweiße Trikot bereit und werde mein Bestes geben.“

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210