h EBEL

Mit neuem Elan wollen Matt MacKenzie, Leland Irving und Co. in die Zwischenrunde starten. © V. Antonello

Vom Urlaub in die Pick Round: So geht es für die Foxes weiter

Während der Großteil der Spieler des HCB Südtirol Alperia am Donnerstag ihren letzten freien Tag genossen, startete das Trainerteam bereits die Vorbereitungen für kommenden Dienstag, denn dann geht es ab dem ersten Zwischenrundenspiel Schlag auf Schlag.

Angelo Miceli, Alex Petan, Daniel Glira, Luca Frigo, Ivan Deluca und Jake Smith stehen dieser Tage mit der italienischen Nationalmannschaft in Bled bei der Euro Ice Hockey Challenge im Einsatz. Alle anderen HCB-Cracks hatten vier Tage frei, um sich von den Strapazen der Regular Season zu erholen, die Seele baumeln zu lassen und ihre Energiereserven zu füllen. Viele machten das wie Kapitän Anton Bernard oder Daniel Frank, die es zum Entspannen in die heimischen Berge zog. Andere hingegen suchten in der Ferne nach Ablenkung, wie etwa Lanzarote-Urlauber Marco Insam oder Dan Catenacci, den es zum Sightseeing nach Paris verschlug.

Erstes Heimspiel gegen den Regular-Season-Sieger

Spätestens ab Freitagnachmittag dreht sich bei den Spielern aber alles um Eishockey, denn um 17 Uhr lässt sie Headcoach Kai Suikkanen wieder zum Training antanzen. Dann ist der Fokus voll und ganz auf die Vienna Capitals gerichtet, dem Auftaktgegner in der Zwischenrunde. Das Duell am kommenden Dienstag ist der Startschuss für ein wahres Mammutprogramm mit 10 Spielen in 27 Tagen. Noch kommende Woche warten, nach dem Auftritt in der österreichischen Hauptstadt, zwei Heimspiele gegen Spitzenreiter Graz und Tabellennachbar Fehervar.

In der einfache Hin- und Rückrunde gilt es für die sechs teilnehmenden Teams, sich die bestmögliche Ausgangslage für die Playoffs zu verschaffen. Die drei bestplatzierten Mannschaften dürfen ihren Viertelfinalgegner frei wählen, die fünf weiteren – zu denen dann zwei Klubs der Qualifikationsrunde zählen – müssen mit dem Vorlieb nehmen, was beim „Pick“ übrig bleibt. Der HC Bozen startet als Tabellenfünfter ohne Bonuspunkte in die Zwischenphase.

Die Pick-Round-Termine der Foxes:
Dienstag, 12.2. (19.15 Uhr): Wien - HCB
Freitag, 15.2. (19.45 Uhr): HCB - Graz
Sonntag, 17.2. (18 Uhr): HCB - Fehervar
Freitag, 22.2. (19.15 Uhr): Salzburg - HCB
Sonntag, 24.2. (18 Uhr): HCB - KAC
Freitag, 1.3. (19.15 Uhr): KAC - HCB
Sonntag, 3.3. (18 Uhr): HCB - Salzburg
Dienstag, 5.3. (18 Uhr): Fehervar - HCB
Freitag, 8.3. (19.15 Uhr): HCB - Wien
Sonntag, 10.3. (17.30 Uhr): Graz - HCB

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210