h Eishockey

Gleich am 1. Spieltag steigt das Überetscher Derby zwischen Kaltern und Eppan (G. Gaiser)

Eishockey: Reihenweise Derbys eröffnen die Zweitliga-Saison

Vor kurzem wurde das Auftaktprogramm der Italian Hockey League (ehemals Serie B) veröffentlicht. Der Spielkalender zeigt: Schon am ersten Spieltag geht’s ordentlich zur Sache.

Zum Saisonstart, der für 21. September geplant ist, stehen lauter Lokalduelleauf dem Programm. Grund dafür ist der Wochentag, an dem die neue Zweitliga-Spielzeit eröffnet wird: Weil der erste Puckeinwurf nämlich an einem Donnerstag erfolgt, wurde versucht, weite Reisestrapazen so gut es geht zu vermeiden.

Die vier Südtiroler Teams sind bereitsam ersten Spieltag allesamtunter sich. Während es in Kaltern zum großen Überetscher Derby zwischen den „Hechten“ und den „Piraten“ kommt, empfangen die Aurora Frogs zuhause den HC Meran.

Der zweite Spieltag, dessen Datum erst genau definiert werden muss, sieht dagegen drei Heimspiele für die einheimischen Vertreter vor: Meran hat Varese zu Gast, Eppan empfängt Feltreghiaccio und Auer bietet Como zum Tanz. Einzig Kaltern muss auswärts ran – die Überetscher sind im Veneto bei Alleghe gefordert.

Die weiteren Spieltageder Italian Hockey League sollen in Kürze bekanntgegeben werden.


Italian Hockey League – das Auftaktprogramm

1. Spieltag (Donnerstag, 21. September)
Varese – Como
Mailand – Chiavenna
Auer – Meran
Kaltern – Eppan
Fiemme – Pergine
Feltreghiaccio – Alleghe

2. Spieltag
Meran – Varese
Eppan – Feltreghiaccio
Auer – Como
Alleghe – Kaltern
Fiemme – Chiavenna
Pergine - Mailand

Autor: sportnews