h Eishockey

Die Bozner Anton Bernard, Matt Tomassoni und Alex Petan (Foto: HCB)

Eishockey satt: Bozen, Sterzing und Pustertal prüfen erstmals ihre Form

Viele Importspieler sind eingetrudelt, das Eistraining hat bereits begonnen – nun steht auch den ersten Testspielen nichts mehr im Wege. An diesem Wochenende finden deren drei auf Südtiroler Boden statt, wobei die Begegnung der Broncos gegen den HCB Südtirol besonders ins Auge sticht.

Erstmals nach fast sechs Jahren heißt es in der Weihenstephan Arena wieder Sterzing gegen Bozen. Die Talferstädter trainieren seit Mittwoch im Wipptal und nehmen das Duell mit den Broncos beinahe vollzählig in Angriff. Bis auf den angeschlagenen Austin Smith stehen Trainer Pat Curcio nämlich alle Spieler zur Verfügung – auch der letzte Neuzugang Morten Poulsen ist bereits zur Mannschaft gestoßen.

Für Sterzing, das keinen Ausfall zu verzeichnen hat, geht es an diesem Wochenende Schlag auf Schlag: Keine 24 Stunden nach dem Spiel gegen den HCB steht für den AHL-Klub der nächste Härtetest auf dem Programm. Am Sonntag um 18 Uhr gastiert der deutsche Drittligist Starbulls Rosenheim in der Sterzinger Weihenstephan Arena.


Pustertal misst sich mit Jesenice

Auch der HC Pustertal läutet am Samstag seine Preseason mit dem ersten Freundschaftsspiel ein. Um 20.30 Uhr stehen die „Wölfe“ im Rienzstadion ihrem Ligakonkurrenten auf Jesenice gegenüber. Beim HCP sind neben allen einheimischen Spielern auch die beiden Ausländer Eric Pance und Eric Johansson an Bord, während Sean Ringrose und Nick Bruneteau noch fehlen. Auch Trainer Mark Holick (persönliche Gründe) und Co-Trainer Ivo Machacka (er verweilt mit der italienischen Jugend-Nationalmannschaft noch in Finnland) sind nicht mit dabei – dafür wird „Interimstrainer“ Alex Gschliesser hinter der Bande stehen.


Eishockey-Testspiele vom Wochenende

Samstag, 19. August

20 Uhr: WSV Sterzing – HCB Südtirol (in Sterzing)
20.30 Uhr: HC Pustertal – HDD Jesenice (in Bruneck)

Sonntag, 20. August
18 Uhr: WSV Sterzing – Starbulls Rosenheim (in Sterzing)

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210