h Eishockey

Die Grödner Cracks wollen gegen Cortina voll punkten (Foto: M. Kostner)

Gröden wappnet sich für das „wichtigste Spiel des Jahres“

Am Dienstag stehen in der Sky Alps Hockey League vier Zwischenrundenspiele am Programm - darunter ein wohl entscheidendes für den HC Gherdeina.

Im Pranives-Stadion in Wolkenstein kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Gröden und Cortina. Drei Runden vor Schluss müssen die "Furie" unbedingt voll punkten, um die Chance auf die Playoff-Teilnahme am Leben zu halten. Cortina hat aktuell mit 17 Punkten den Quali-Platz inne, gefolgt von Salzburg mit 15 Zählern und Gröden mit deren 14. Mit einem Sieg also könnten sich die Ladiner bis auf den Platz an der Sonne vorschieben.


"Das wichtigste Spiel der Saison"


"Für uns ist es das wichtigste Spiel der Saison, wenngleich im Falle eines Sieges auch die darauffolgenden beiden Partien noch gewonnen werden müssen. Wir brennen auf das Match gegen Cortina", so HCG-Verteidiger Derek Eastman. Im bisherigen Saisonverlauf standen sich Gröden und Cortina drei Mal gegenüber, zwei dieser Begegnungen entschied der Altmeister aus dem Belluno für sich. Der HCG allerdings hat in der Qualification Round erst ein einziges Mal verloren und das ausgerechnet im Olympiastadion in Cortina. Dieser Fehltritt soll nun mit einem richtungsweisenden Sieg wettgemacht werden.


Neumarkt spielt am Mittwoch

Spannung pur bietet auch die zweite Gruppe der Playoff-Qualifikation. Hier sind noch drei Teams im Rennen. Tabellenführer Neumarkt wird am Mittwoch in Kitzbühel versuchen, der spielfreien Konkurrenz mit einem Sieg vorzulegen.

Am Dienstag stehen hingegen in der Master Round zwei Begegnungen mit Südtiroler Beteiligung am Programm: Der HC Pustertal reist als neuer Tabellenführer nach Jesenice, während de entthronte Spitzenreiter Ritten auswärtsauf den EHC Lustenau trifft.



Die bevorstehenden AHL-Partien im Überblick:


Master Round
Jesenice - Pustertal (Dienstag, 18.30 Uhr)
Feldkirch - Asiago (Dienstag, 19.30 Uhr)
Lustenau - Ritten (Dienstag, 19.30 Uhr)

Qualification Round A
Gröden - Cortina (Dienstag, 20.30 Uhr)

Qualification Round B
Kitzbühel - Neumarkt (Mittwoch, 20 Uhr)


Die Tabellen:

Master Round
1. HC Pustertal 18/7
2. Rittner Buam 18 Punkte/7 Spiele
3. Migross Supermercati Asiago Hockey 14/7
4. HDD SIJ Acroni Jesenice 14/7
5. EHC Alge Elastic Lustenau 9/8
6. VEU FBI Feldkirch 6/8

Qualification Round A
1. SG Cortina Hafro 17/5
2. Red Bull Junior Hockey 15/6
3. HC Gherdeina valgardena.it 14/5
4. Fassa Falcons 7/7
5. EC Bregenzerwald 3/7

Qualification Round B
1. HC Neumarkt Riwega 18/6
2. WSV Broncos Sterzing Weihenstephan 17/6
3. EK Zeller Eisbären 16/6
4. EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel 6/6
5. EC KAC II 1/8

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210