h Eishockey

Ritten und Gröden boten eine mitreißende Partie (Foto: A. Senonder) Mark Demetz musste gegen Valpe drei Mal hinter sich greifen (O. Brunner) HCP-Siegtorschütze Justin Maylan (I. Foppa)

Gröden war nah dran an der Sensation - HCP siegt

In einem packenden Südtiroler Duell setzte sich Spitzenreiter Ritten gegen Tabellennachzügler Gröden mit 6:5 durch. Währenddessen tauschten die Verfolger Sterzing und Pustertal erneut die Plätze.

Der HC Gherdeina und die Rittner Buam boten den knapp 500 Zuschauern im Pranives-Stadion ein wahres Eishockeyspektakel. Zunächst gingen die favorisierten Gäste drei Mal in Führung, doch Eastman, Fabrizio Senner und Demetz glichen jeweils aus, ehe Bregenzer die "Furie" zur Hälfte des Spiels erstmals in Führung brachte. Zwar glich Tudin postwenden aus, doch Mercier schoss den HCG noch vor dem letzten Wechsel mit 5:4 in Front. Im Schlussdrittel schwanden bei den aufopferungsvoll kämpfenden Grödnern allerdings die Kräfte. Ritten nutzte das ganz im Stile einer Spitzenmannschaft und drehte den Spieß neuerlich durch Tore von Simon Kostner und Cook. Dem hatte Gröden schließlich nichts mehr entgegenzusetzen.

Spannend bis zum Schluss war es auch in der Sterzinger Weihenstephan Arena, wo die Broncos gegen Valpellice am Ende mit 2:3 den Kürzeren zogen. Lazo glich zum zwischenzeitlichen 1:1 aus, doch dann zogen die Piemontesen auf 1:3 davon. Der Anschlusstreffer durch Hughesman im Schlussdrittel war zu wenig.

Den Fehltritt der Broncos nutzte der HC Pustertal , um sich den zweiten Tabellenplatz zurückzuholen. Die Wölfe besiegten Asiago zuhause mit 2:1. Die Partie lag nach Treffern von Mirco Presti und Max Oberrauch lange Zeit auf des Messers Schneide, doch drei Minuten vor Schluss erlöste Justin Maylan die 760 HCP-Fans im heimischen Rienzstadion. Er bescherte seinem Team die drei Punkte.



Die Ergebnisse des 13. Spieltags:

Pustertal - Asiago 2:1 (0:0, 1:1, 1:0)
0:1 Mirco Presti (29.57), 1:1 Max Oberrauch (38.42), 2:1 Justin Maylan (57.05)

Gröden - Ritten 5:6 (2:2, 3:2, 0:2)
0:1 Brendan Cook (4.49), 1:1 Derek Eastman (7.06), 1:2 Christian Borgatello (11.26), 2:2 Fabrizio Senoner (15.11), 2:3 Ivan Tauferer (22.15), 3:3 Ivan Demetz (22.45), 4:3 Benjamin Bregenzer (31.14), 4:4 Dan Tudin (33.24), 5:4 Justin Mercier (36.50), 5:5 Simon Kostner (44.22), 5:6 Brendan Cook (51.16)

Sterzing - Valpellice 2:3 (1:2, 1:0)
0:1 Andy Canzanello (10.13), 1:1 John Lazo (13.14), 1:2 Pietro Canale (18.34), 1:3 Edoardo Caletti (40.29), 2:3 Adam Hughesman (43.40)

Fassa - Cortina 4:1 (1:0, 1:1, 2:0)
1:0 Mark Thomas Lee (14.33), 2:0 Marton Vas (21.43), 2:1 Nicola Fontanive (31.49), 3:1 Martin Castlunger (48.18), 4:1 Jari Monferone (48.32)


Die Tabelle:

1. Rittner Buam 33 Punkte
2. HC Pustertal Wölfe 27
3. WSV Sterzing Weihenstephan 26
4. HC Valpellice Bodino Engineering 18
5. Asiago Hockey 17
6. Fassa Falcons 17
7. HC Gherdeina valgardena.it 11
8. Hafro SG Cortina 7

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210