h Eishockey

Der PIratencup in Eppan war ein voller Erfolg.

Großartiges Eishockeyfest in Eppan

Das vergangene Wochenende fand in Eppan der 2. Europacco Piratencup statt. An 2 Tagen kämpften 16 U-11 Teams aus 5 Nationen, Österreich, Deutschland, Schweiz, Slowenien und Italien um die begehrte Piratencup Trophäe.

Die Spiele waren sehr spannend und es konnten insgesamt 892 Tore bei 80 Begegnungen erzielt werden. Viele Gäste und Eishockeybegeisterte sind der Einladung nach Eppan gefolgt und waren erstaunt über das spielerische Können der Eishockey-Minis.

Im packenden Finale zwischen dem HK Celje und dem EHC Urdorf konnte sich der HK Celje erfolgreich mit 5:2 durchsetzen und sicherte sich die 2. Piratencup Trophäe. Die Hausherren des HC Eppan konnte den hervorragenden 6. Platz erringen. Nur das Team der Brixner war aus Südtiroler Sicht besser: Die Eisacktaler belegten Platz 3.

Tabelle:
1. HK Celje
2. EHC Urdorf
3. HC Brixen
4. Kloten Flyers
5. EC KAC
6. AHC Appiano
7. Starbulls Rosenheim
8. Augsburger EV
9. Juniowings Linz
10. HCB Foxes Academy
11. HC Davos
12. VSV Villach
13. HC Innsbruck
14. JT Neumarkt/Auer
15. SC Riessersee
16. TSV Peissenberg

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210