h Eishockey

Fabian Hackhofer (Foto: Oskar Brunner) Hannes Oberdöfer (Foto: Vanna Antonello)

Hackhofer & Oberdörfer: Die zwei zentralen Säulen der Broncos-Abwehr

Fabian Hackhofer wird auch in der kommenden Saison für den WSV Sterzing Broncos Weihenstephan auflaufen. Zusätzlich zur Vertragsverlängerung Hackhofers bestätigten die „Wildpferde“ außerdem offiziell die Verpflichtung des Ex-Bozners Hannes Oberdörfer.

Fabian Hackhofer ist seit einigen Jahren der einheimische Dreh- und Angelpunkt der Wipptaler Hintermannschaft. Der 26-Jährige gehört zu einem wichtigen Bestandteil im Spielaufbau der Broncos und weiß auch gegen härtere Gegner durch seine kampfbetonte Spielweise zu überzeugen. In der vergangenen Saison sammelte der spielstarke Verteidiger 26 Punkte (3 Tore und 23 Vorlagen).

Mit Hannes Oberdörfer kommt ein routinierter Verteidiger nach Sterzing, der sowohl in der Kabine als auch auf dem Eis absolute Führungsqualitäten mitbringt. Der 28-jährige Vinschger stand in den letzten vier Spielzeitenmit dem HCB Südtirol in der EBEL auf dem Eis und gehört seit einigen Jahren dem erweiterten Kreis der italienischen Nationalmannschaft an.

Da Verteidiger Simon Baur seine Schlittschuhe aus beruflichen Gründen so gut wie sicher an den Nagel hängen wird, sind Hackhofer und Oberdörfer in der neuen Spielzeit als zentrale Eckpfeiler in der Defensivabteilung der Broncos vorgesehen.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210