h Eishockey

Alexander Egger und Daniel Frank geben die Richtung vor (Foto: Facebook HCB)

HCB-Krise: Alex Egger und Daniel Frank sprechen Klartext

Der HCB Südtirol Alperia steht am Freitag vor einem richtungsweisenden Duell. Mal wieder. Im Heimspiel gegen die Graz 99ers müssen unbedingt drei Punkte her, um den Anschluss an den Tabellenvorletzten nicht zu verlieren - das wissen auch Kapitän Alexander Egger und Offensivspieler Daniel Frank.

In den jüngsten fünf Meisterschaftsspielen haben die Foxes nur bescheidene sieben Tore erzielte und dabei drei mikrige Zähler eingefahren. Nicht erst ein Blick auf die Tabelle verrät, dass dies nicht den Ansprüchen des EBEL-Meisters von 2014 entsprechen kann. Das weiß auch der Meraner Stürmer Daniel Frank , der an die Moral seiner Mitspieler appelliert:

https://www.youtube.com/embed/AapmYDhv-Ss



Zuhause gegen Graz, sowie am Sonntag beim KAC zählt nur ein Sieg, will man im Kampf um die Playoff-Plätze nicht noch weiter ins Hintertreffen geraten. In beiden Partien muss der enorm unter Druck stehende Trainer Pat Curcio ohne Abwehrmann Mat Clark auskommen, der sich eine Bänderverletzung im Knie zugezogen hat und rund einen Monat passen muss. Dafür könnte der jüngste Neuzugang, Angelo Miceli, in der Offensive seinen Einstand feiern - sofern bis Spielbeginn alle bürokratischen Hürden genommen werden.


Clark fällt einen Monat aus


Die 99ers kommen für den HC Bozen gerade zur rechten Zeit, haben sie doch alle ihre letzten fünf Auswärtsspiele verloren. Außerdem sind die Steirer mit 71 Gegentoren die Schießbude der Liga. Beim aktuellen Formstatus der Foxes stellt jedoch auch der Tabellensechste aus Graz eine sehr hohe Hürde dar, das weiß auch Kapitän Alexander Egger , der die Problemstellen klar anspricht:




Die Spiele der 22. EBEL-Runde (Freitag, 24. November):

Linz - Wien (Donnerstag, 19.15 Uhr)
Fehervar - Zagreb (18.45 Uhr)
Innsbruck - Klagenfurt (19.15 Uhr)
Salzburg - Znojmo (19.15 Uhr)
Villach - Dornbirn (19.15 Uhr)
Bozen - Graz (19.45 Uhr)


Die Tabelle:

1. UPC Vienna Capitals 46 Punkte (-1 Spiel)
2. EHC Liwest Black Wings Linz 38
3. EC Klagenfurter AC 38
4. EC Red Bull Salzburg 32
5. KHL Medvescak Zagreb 30 (-2 Spiele)
6. Moser Medical Graz99ers 30
7. HC TWK ‘Die Haie’ Innsbruck 29
8. HC Orli Znojmo 28
9. EC Villacher SV 27
10. EC Dornbirn Bulldogs 26 (-1 Spiel)
11. Fehervar AV19 26
12. HCB Südtirol Alperia 22



SN/Alexander Foppa

Autor: sportnews