h ICEHL

Brett Findlay und der HCB dürfen am Sonntag nicht spielen. © Vanna Antonello

Auch Bozens Top-Spiel wird abgesagt

In der ICE Hockey League gibt es die nächsten Spielverschiebungen. Auch der HCB Südtirol Alperia ist betroffen.

Eigentlich hätte der HCB, der momentan auf Rang zwei liegt, am Sonntag beim amtierenden Meister und aktuellen Tabellendritten, dem Klagenfurter AC, gastieren sollen. Nun wurde aber das Spiel wegen medizinischer Vorsichtsmaßnahmen auf unbestimmte Zeit verschoben. Das Heimspiel des HC Pustertal gegen die Black Wings Linz wurde bereits am Freitag abgesagt.


Ebenfalls verschoben wurde das Spiel zwischen dem Villacher SV und Orli Znojmo. Somit steht in der ICE Hockey League am Sonntag nur mehr die Partie zwischen den Vienna Capitals und den Graz99ers auf dem Plan. Für den HC Bozen geht es – Stand jetzt – am kommenden Freitag mit einem Auswärtsspiel bei den Vienna Capitals weiter.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH