h ICEHL

Jubel bei Spielern und Fans: Der HC Bozen ist auf Kurs. © Vanna Antonello

Der HC Bozen lässt die Muskeln spielen

Zweites Spiel, zweiter Sieg: Der HCB Südtirol Alperia hat seinen Saisonstart in der ICE Hockey League mit dem nächsten glasklaren Heimerfolg vergoldet. Dabei fuhren die Foxes lange Zeit auf der Verliererstraße.

Aus der Sparkasse Arena in Bozen

Von:
Alexander Foppa

Der HC Pustertal hat am Sonntag bei seinem ersten Saisonsieg vier Mal getroffen, ebenso oft hat der HCB zuhause gegen Olimpija Ljubljana zugelangt. Die Füchse bogen einen 0:1-Rückstand in ein 4:1. Damit liegen sie nach zwei Saisonspielen ungeschlagen an der Spitze des Klassements.

Im zweiten Heimspiel binnen 48 Stunden ließ die Hanlon-Truppe deutlich ihre Muskeln spielen. Nach einem fahrigen Startdrittel, in denen die Foxes lediglich durch ihren nachlässigen Umgang mit Torchancen auffielen, drehten sie ab Hälfte des Spiels richtig auf. Die von Mike Halmo vorgelebten Tugenden Wille, Spielwitz und Kaltschnäuzigkeit wurden ab diesem Zeitpunkt von allen HCB-Cracks übernommen. Dem hatte das letztjährige Überraschungsteam aus Slowenien wenig entgegenzusetzen. Sam Harvey, der dieses Mal im Bozner Tor den Vorzug erhielt, vereitelte die wenigen Entlastungsangriffe der Gäste allesamt.


Kurz & bündig: Die Highlights der Partie

Sturm über BozenJaka Sturm fegt über die HCB-Defensive hinweg und erzielt das 1:0 der Gäste (8.). Diesem war ein missglückter Bozner Befreiungsschlag und ein maßgenauer Querpass von Jona Erving vorausgegangen.
Miceli, oh nein!In der 26. Minute stürmt Angelo Miceli alleine aufs Tor zu, setzt den Goalie auf den Hosenboden, bringt die Scheibe aber nicht im leeren Tor unter. Kurz darauf wird Dustin Gazleys Alleingang mit einem Foul gestoppt.Bis hierhin soll es einfach nicht sein für den HCB.
Ein Schuss so wunderschönMike Halmo zerfetzt das Spinnennetz im Winkel des Ljubljana-Tors mit einem wahren Sonntagsschuss. Im Powerplay haut der Kanadier den Puck aus dem Bullykreis ins Kreuzeck. Es ist das 1:1 (36.).
Franks UrschreiNun ist der Knoten geplatzt! Nach einem Culkin-Schuss trifft Daniel Frank im Nachsetzen zum 2:1 (38.). Der Jubelschrei des Kapitäns lässt in der Bozner Fankurve alle Dämme brechen.
Hults macht's wiederMitch Hults schießt die Foxes definitiv auf die Siegerstraße. Er netzt nach einem Doppelpass mit Matt Frattin ein (58.). Genau auf die selbe Weise hatte der US-Boy bereits zum Auftakt getroffen.
Cool, cooler, DalhuisenUnd noch ein Déjà-vu: Wie bereits gegen Vorarlberg setzt Mike Dalhuisen den Schlusspunkt. Und wieder trifft er mit einem Empty-Net-Schuss aus der eigenen Zone (60.). Es ist das 4:1.

Weiter geht es für die Foxes am kommenden Freitag, wenn in der Sparkasse Arena das dritte Heimspiel steigt. Als Gegner kommt der EHC Linz in den Bozner Süden.

HCB Südtirol Alperia – HK SZ Olimpija Ljubljana 4:1

HCB: Harvey (Bernard); Culkin-Miglioranzi, Valentine-Di Perna, Dalhuisen-Cole Hults, Ginnetti; Miceli-Alberga-Frank, Frattin-Mitch Hults-Thomas, Halmo-McClure-Gazley, Frigo-Mantenuto-Kasslatter, Felicetti
Coach: Hanlon

Ljubljana: Us (Morrone); Erving-Kristjan Cepon, Neill-Crnovic, Magovac-Stojan, Mark Cepon; Pance-SImsic-Cimzar, Garreffa-Dodero-Vallerand, Koblar-Kalan-Kapel, Sturm-Sodja-Mehle, Bericic
Coach: Sivic

Tore: 0:1 Jaka Sturm (7.30), 1:1 Michael Halmo (35.27), 2:1 Daniel Frank (37.10), 3:1 Mitch Hults (57.07), 4:1 Mike Dalhuisen (59.48)

Zuschauer: 1913

Die weiteren Ergebnisse vom Sonntag:

HC Pustertal – Villacher SV4:2 (hier geht's zum Bericht)
Tore: 1:0 Ahl (27.54), 1:1 Joslin (39.03), 2:1 Hannoun (44.12), 3:1 Catenacci (52.25), 4:1 Roy (58.06), 4:2 Rauchenwald (59.57)
Zuschauer: 1527

Pioneers Vorarlberg – Klagenfurter AC 2:1
Tore: 1:0 Spannring (21.37), 1:1 Ticar (41.03), 2:1 Kevin Macierzynski (50.19)
Zuschauer: 2061

Black Wings Linz – Graz 99ers 0:4
Tore: 0:1 Granholm (3.18), 0:2 Schiechl (19.48), 0:3 Antonitsch (34.52), 0:4 Fladeby (44.52)
Zuschauer: 2100

HC Innsbruck – Hockey Asiago 5:1
Tore: 0:1 Saracino (6.18), 1:1 Helewka (10.46), 2:1 Shaw (19.19), 3:1 Shaw (26.31), 4:1 Bär (34.20), 5:1 Ulmer (45.44)
Zuschauer: 1800

Die Tabelle:


Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH