h ICEHL

Mit diesem Foto präsentierte der HC Pustertal seinen neuen Spieler.

Ein Abwehrturm hilft beim HC Pustertal aus

Wegen der Verletzung von Emil Kristensen ist der HC Pustertal noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden.

Der 37-jährige Ziga Pavlin ist ein Spieler des HCP. Der slowenische Verteidiger erhält einen Monatsvertrag, um Emil Kristensen die notwendige Zeit zu geben, seine Oberkörperverletzung auszukurieren. Pavlin ist in Italien kein Unbekannter, war in „jungen Jahren“ bei Ritten tätig und spielte vor seiner Auslandskarriere mit Laibach in der damaligen EBEL.


In seiner langjährigen Laufbahn schnürte er die Schlittschuhe in Schweden (Allsvenskan und Elitserien), Kasachstan, Tschechien, Slowakei, Italien und natürlich Slowenien. In der letzten Saison fungierte der 1,93 m große Verteidiger als Assistant-Captain im Team von Tomek Valtonen (Dukla Michalovce). Bis Anfang Jänner war Pavlin noch bei Bystrica (Extraliga Slowakei) im Einsatz.

Der 8-malige WM- und 2-malige Olympia-Teilnehmer ist bereits in Bruneck eingetroffen und wird aller Voraussicht nach die Reise nach Wien bereits mitmachen. Am Samstag treffen die Wölfe in der Steffl Arena auf die Capitals.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH