h Eishockey

Die Rittner Buam auf dem Siegerbild des Vorjahres

IHL-Elite: Das Final Four findet in Asiago statt

Am Donnerstagabend wurde beim U18-WM-Spiel der Damen in Asiago der Austragungsort der Italienmeisterschaft ausgelost.

Wie bereits im Vorjahr fiel die Wahl auch heuer auf Asiago. Neben den Gastgebern kämpfen auch Titelverteidiger Ritten sowie die „Wölfe“ aus dem Pustertal und die Broncos Sterzing um den 84. „Scudetto“.

Die Titelverteidiger von Ritten, die sich dank des 3:0-Heimerfolgs am Wochenende gegen Pustertal als Gruppenerster für das „Final Four“ qualifizierten, treffen am Samstag, 10. Februar im ersten Halbfinale auf Sterzing, während Asiago (Sieger Gruppe B) gegen die „Wölfe“ ran muss. Ritten, Asiago und Pustertal standen bereits im Vorjahr im Final Four, Sterzing nimmt hingegen den Platz von Altmeister Cortina ein.


Final Four in Asiago vom 10. bis zum 11. Februar 2018

Samstag, 10. Februar
Rittner Buam - WSV Sterzing Broncos
Asiago - Pustertal

Sonntag, 11. Februar
Finale



Autor: sportnews