h IHL

Die Unterland Cavaliers treffen am Dienstag auf Como. © Vanna Antonello

3 Südtiroler Teams kämpfen um den Italienpokal

In dieser Woche geht der Italienpokal über die Bühne. Dabei stehen drei Südtiroler Mannschaften im Einsatz.

Der Italienpokal wird auch heuer unter den IHL-Teams ausgespielt. Die besten 8 Mannschaften des Grunddurchgangs spielen ab Dienstagabend um die 4 Tickets für das Final 4, das am Wochenende in Neumarkt ausgetragen wird.


Am Dienstag steht ein Südtiroler Duell auf dem Plan, nämlich jenes zwischen Meister Kaltern und IHL-Neuling Toblach. Das dritte heimische Team, die Unterland Cavaliers, spielt gegen Como um ein Ticket für die Finalrunde am Wochenende.

Italienpokal: Die Spiele vom Dienstag
SV Kaltern – HC Toblach (20.30 Uhr)
Unterland Cavaliers – Hockey Como
HC Valdifiemme – HC Varese
Alleghe Hockey – Hockey Pergine

Schlagwörter: Eishockey Italienpokal

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH