h IHL

John Vincent Carpino hatte einen Sahne-Abend.

Dank One-Man-Show: Meran festigt Platz 1

Der HC Meran hat mit einem Sieg über Eppan Platz 1 in der Master Round der Italian Hockey League gefestigt und den Vorsprung gegenüber Varese sogar ausgebaut.

Während die Passerstädter in einem turbulenten Spiel gegen Eppan dank eines alles überragenden John Vincent Carpino (4 Tore) mit 5:3 die Oberhand behielten, musste sich Varese gegen Pergine mit einem 3:2-Sieg nach Verlängerung (und somit mit einem Punkt weniger) zufrieden geben. Meran steht nun mit 2 Punkten Vorsprung auf Platz 1.

Die Adler hatten gegen Eppan anfangs zwar Schwierigkeiten (bis zur 28. Minute lag man mit 0:1 im Hintertreffen), dann besorgten Carpino mit einem Doppelpack und Nardi aber eine beruhigende 3:1-Führung. Zum Schluss wurde es aber noch einmal turbulent: Dank eines Doppelschlags von Jaitner und Pajic kam Eppan wieder auf 3:3 heran, am Ende sorgte aber der brillante Carpino mit seinen Toren 3 und 4 für die Entscheidung.

Brixen feiert ebenfalls 5:3-Sieg
Die Falcons aus Brixen haben ebenfalls einen Kantersieg gefeiert: Gegen ValpEagle gewann man mit 5:3 und zog in der Tabelle mit diesem Gegner auf 17 Punkte gleich. Abgeschlagenes Schlusslicht in der Master Round ist Eppan mit 10 Punkten. Hockey Unterland musste in der Qualification Round gegen Alleghe eine 1:3-Niederlage hinnehmen. Kaltern war spielfrei.

IHL, 4. Spieltag Zwischenrunde

Master Round
Meran – Eppan 5:3
0:1 Jaitner (3.26), 1:1 Carpino (27.52), 2:1 Nardi (33.13), 3:1 Carpino (43.42), 3:2 Jaitner (44.43), 3:3 Pajic (51.43), 4:3 Carpino (58.20), 5:3 Carpino (59.50)
Zuschauer: 349

Falcons Brixen – ValpEagle 5:3
1:0 Demetz (2.01), 1:1 Gay (9.15), 2:1 Braito (15.02), 3:1 Major (17.10), 3:2 Petrov (19.36), 3:3 Petrov (26.46), 4:3 Purdeller (45.34), 5:3 Bona (53.00)
Zuschauer: 165

Varesen – Pergine 3:2 n.V.
0:1 Viliotti (3.59), 0:2 Lombardi (23.18), 1:2 Odoni (29.46), 2:2 Borghi (46.05), 3:2 Franchini (61.45)
Zuschauer: 347

SPGUVTVP
1. HC Meran430120:1525
2. HC Varese430117:1423
3. Hockey Pergine410316:1818
4. HC Falcons Brixen430119:1517
5. HC ValpEagle420215:1517
6. HC Eppan400415:2510

Qualification Round
Alleghe – HC Unterland 3:1
1:0 Huovinen (17.26), 2:0 Huovinen (19.36), 3:0 Kiviranta (25.19), 3:1 Buonincontri (43.42)
Zuschauer: 258

Valdifiemme – Hockey Como 5:0
1:0 Nicolao (24.22), 2:0 Chelodi (41.03), 3:0 Delladio (41.03), 4:0 Odorizzi (41.27), 5:0 Locatin (53.24)

SPGUVTVP
1. Valdifiemme HC430114:615
2. SV Kaltern320115:913
3. Alleghe Hockey32019:1213
4. Hockey Unterland31026:710
5. Hockey Como30034:145

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210