h IHL

Auswärtssieg ohne Gegentor für den HC Eppan © HC Eppan Priates/facebook

Kantersieg der Piraten

Im vorgezogenen Match des fünften Spieltages der Italian Hockey League (IHL) fertigte Eppan Tabellenschlusslicht Fiemme in Cavalese mit 5:0 ab.

Die Piraten feierten am Mittwochabend den dritten Sieg hintereinander, und rückten vorerst auf Tabellenplatz drei vor. Spielentscheidend war das Mitteldrittel, die Überetscher schossen in vier Minuten drei Tore.

Am Donnerstag spielen Auer-Como (20 Uhr), Kaltern-Brixen (20.30 Uhr), Meran-Alleghe (20.30 Uhr) und Pergine-Varese (20.30 Uhr).


Fiemme – Eppan 0:5 (0:1, 0:3, 0:1)
Tore:
0:1 Fabris (13.18), 0:2 Scelfo (23.08), 0:3 Peruzzo (25.31), 0:4 Unterkofler (26.49), 0:5 Maino (42.41)


SPGUVTVP
1. Alleghe Hockey430116:89
2. HC Falcons Brixen430113:139
3. HC Eppan530217:119
4. Hockey Pergine420212:107
5. SV Kaltern43019:77
6. HC Meran420217:136
7. HC Varese420215:176
8. Hockey Como410311:164
9. ASC Auer410316:183
10. Hockey Fiemme51049:223

Autor: zor

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..