h IHL

Kjell G. Lindqvist reist vorzeitig zurück zu seiner Familie nach Schweden. © Unterland Cavaliers

Kurz vor Saisonstart: Cavaliers suchen einen neuen Trainer

Hiobsbotschaft für die Unterland Cavaliers: Vier Tage vor dem geplanten Meisterschaftsbeginn steht der IHL-Klub ohne Übungsleiter da.

Trainer Kjell Lindqvist hat sein Arbeitsverhältnis bei den Cavs mit sofortiger Wirkung gekündigt. Dabei hat er sein Amt im Süden Südtirols erst Ende Mai angetreten. Der 54-jährige Schwede wird aus familiären Gründen nach Skandinavien zurückkehren. Lindqvist war die vergangenen 21 Jahre fern seiner Heimat tätig, kam er doch über Stationen in Norwegen, Deutschland, Österreich, Italien (HC Eppan), Österreich, Ungarn und Rumänien diesen Sommer ins Unterland.

Tuomo Harjula springt ein
Dort muss man sich nun unmittelbar vor Saisonstart nach einem neuen Headcoach umsehen. Interimistisch übernimmt der langjährige Profi und aktuelle Juniorentrainer Tuomo Harjula das Amt. Die Cavaliers bestreiten am Samstag zuhause gegen Titelfavorit Meran ihr erstes Meisterschaftsspiel.

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210