h IHL

Für Florian Wieser & Co. gab es in der MeranArena nichts zu holen. © DLife/Bolognani

Meran nimmt schon wieder Revanche

Seit dem umjubelten Endspiel-Triumph am Ende der vergangenen Saison kann der SV Kaltern gegen den HC Meran nicht mehr gewinnen. Auch im zweiten Saisonspiel setzte es eine 2:5-Pleite.

Nachdem die Hechte bereits zuhause mit drei Toren Unterschied verloren hatten, mussten sie den Kurstädtern auch in der mit knapp 400 Zuschauern gefüllten MeranArena mit 2:5 den Vortritt lassen. Während Thomas Kostner auch in seinem zweiten Spiel als Kaltern-Trainer sieglos bleibt und mit seiner Truppe in der Tabelle weiter hinterhinkt, verteidigte der SCM den Platz an der Sonne gegenüber dem HC Pergine, der Alleghe zuhause bezwang. Ausschlaggebend für den Meraner Heimsieg waren die beiden Doppeltorschützen Luca Ansoldi und John Carpino.

Brixen gibt Führung aus der Hand
Im zweiten rein Südtiroler Duell des Wochenspieltags drehte der HC Eppan vor heimischem Publikum einen 0:2-Rückstand gegen Brixen in einen Penalty-Sieg. Hauptverantwortlich für den Zusatzpunkt der Piraten zeichnete sich Andrea Maino, der beide Treffer erzielte und obendrein seinen Penalty im Tor unterbrachte. Die Falcons sind mittlerweile seit fünf Runden sieglos.
Locatin schießt die Cavaliers ab
Eine unglückliche Niederlage kassierten die Unterland Cavaliers, die im Nachbarschaftsduell in Cavalese bis acht Minuten vor Schluss mit 2:1 in Führung lagen, dann aber noch mit 2:3 unterlagen. Ausgerechnet Rudi Locatin, der mehrere Jahre in Neumarkt die Schlittschuhe geschnürt hat, schoss den Liga-Neuling vor 500 Zuschauern mit drei Toren förmlich im Alleingang ab.

Die Ergebnisse vom Donnerstag:
HC Eppan - HC Falcons Brixen 3:2 n.P.
Tore: 0:1 Christian Sottsas (8.08), 0:2 Felix Oberrauch (22.52), 1:2 Andrea Maino (38.55), 2:2 Andrea Maino (41.35), 3:2 Andrea Maino (entscheidender Penalty)
Zuschauer: 148

HC Meran - SV Kaltern 5:2
Tore: 0:1 Michael Felderer (1.07), 1:1 Luca Ansoldi (7.56), 2:1 Luca Ansoldi (8.49), 3:1 John Carpino (27.06), 4:1 John Carpino (40.43), 4:2 Simon Andergassen (42.58), 5:2 Mitchell Nardi (59.22)
Zuschauer: 380

Valdifiemme HC - Hockey Unterland Cavaliers 3:2
Tore: 1:0 Rudi Locatin (12.08), 1:1 Roben Zerbetto (14.31), 1:2 Tobia Pisetta (30.46), 2:2 Rudi Locatin (51.36), 3:2 Rudi Locatin (58.23)
Zuschauer: 471

Hockey Pergine - Alleghe Hockey 5:2
Tore: 1:0 Matteo Dall'Agnol (13.09), 1:1 Miika Kiviranta (26.02), 2:1 Nick Buonassisi (36.04), 2:2 Edgar De Toni (39.59), 3:2 Nick Buonassisi (51.18), 4:2 Matteo Dall'Agnol (59.00), 5:2 Christian Lombardi (59.54)
Die Tabelle:


Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210